Zum Inhalt springen

Schwarzer Knoblauch

    Schwarzer Knoblauch ist frischer, weißer Knoblauch, der über einen längeren Zeitraum (in der Regel einen Monat oder länger) gezüchtet wurde, indem die Knoblauchzwiebeln bei etwa 140 bis 190 Grad Celsius und hoher Luftfeuchtigkeit erwärmt wurden, bis sich die Zehen zart und schwarz verfärbt haben. [1]

    Einführung

    Schwarzer Knoblauch ist frischer, roher Knoblauch (allium sativum), der sich mit der Zeit bei niedriger Hitze und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 70% in einem Verfahren verändert, das als Maillard-Reaktion bezeichnet wird. Während dieses Prozesses nehmen die Zehen eine einzigartige schwarze Farbe an. Auch die Textur und der Geschmack des Knoblauchs verändern sich. Er ist weicher, bissfester und süßer als normaler roher Knoblauch.

    Obwohl schwarzer Knoblauch ein neues Phänomen zu sein scheint, wird er schon seit Jahrhunderten verwendet. Seine Ursprünge sind unklar, aber er wurde in Asien angebaut, lange bevor er sich in den Vereinigten Staaten durchsetzte. Ein Grund für seine Anziehungskraft ist, dass schwarzer Knoblauch, wie frischer roher Knoblauch, Antioxidantien und andere wichtige Nährstoffe enthält, die dazu beitragen können, Ihre Gesundheit zu verbessern und schwere gesundheitliche Probleme zu vermeiden. [2]

    Geschichte

    Es gibt viele Ursprungsgeschichten über fermentierten schwarzen Knoblauch – von 4000 Jahre zurück in Korea bis zu neueren Geschichten aus anderen Teilen Asiens und der Türkei. Es ist unmöglich, die Richtigkeit einer einzelnen Legende zu überprüfen.

    Schwarzer Knoblauch ist in den letzten 10 Jahren immer wieder ins Rampenlicht der Küche gerückt – und jetzt können Sie versuchen, mit ihm zu kochen! [3]

    Schwarzer Knoblauch vs. gerösteter Knoblauch

    Schwarzer Knoblauch und gerösteter Knoblauch sind nicht das Gleiche!

    Wie oben beschrieben, wird schwarzer Knoblauch hergestellt, indem man die Knoblauchzehen wochenlang bei niedriger Hitze ruhen lässt. Gerösteter Knoblauch wird hergestellt, indem man Knoblauch bei großer Hitze backt, bis er richtig weich ist, etwa eine Stunde.

    Schwarze Knoblauchzehen sind zart und ein wenig klebrig, aber fest genug, um sie in Scheiben zu schneiden oder zu hacken. Sie sind außerdem leicht schmackhaft und süß mit einem verführerischen, moderaten Hauch des frischen Knoblauchs, aus dem sie gemacht sind.

    Geröstete Knoblauchzehen sind gebräunt und haben einen süßen, karamellisierten Geschmack. Sie sind extrem zart, bis zu dem Punkt, an dem sie matschig werden und werden schnell in Salatdressings und Kartoffelpüree eingerührt. [4]

    Wonach schmeckt er?

    Als ich zum ersten Mal schwarzen Knoblauch probierte, war ich wirklich erstaunt. Ich hatte etwas Starkes und Scharfes wie normaler Knoblauch erwartet und entdeckte stattdessen eine sanfte, süße Belohnung, die an eine Balsamico-Essig-Reduktion erinnerte.

    Auch die Textur ändert sich völlig von etwas, das im rohen Zustand etwas knusprig ist, zu etwas, das weich und geschmeidig ist. Er ist auch etwas zäh oder vielleicht geleeartig.

    Manche Menschen vergleichen schwarzen Knoblauch mit Tamarinde. Er ist zwar nicht so schmackhaft wie die tropische Frucht, aber der schwarze Knoblauch hat das gleiche Aussehen und die gleiche Textur und er könnte auch einige seiner Geschmacksprofile haben.

    Es ist schwer zu beschreiben, aber mir kommt es so vor, als würde ich eine Art einzigartige cremige Gummibonbons oder so etwas essen, wenn ich in eine schwarze Knoblauchzehe beiße. [5]

    Wie kann man ihn zu Hause zubereiten?

    Machen Sie einen schnellen Rundgang durch das Internet über schwarzen Knoblauch und es ist schnell klar. Eine Menge Leute diskutieren über schwarzen Knoblauch und viele der Informationen sind widersprüchlich. Über eines sind sich jedoch alle einig: der Geschmack ist nahezu unaussprechlich und die Kochmöglichkeiten endlos. In den Beschreibungen ist von Geschmäckern wie dunklem Karamell, Schokolade, einem Hauch von Balsamico-Essig, Melasse, fruchtigem Aroma und einem Hauch von Vanille die Rede. Kein Wunder, dass schwarzer Knoblauch der neue Wunderwirkstoff für Spitzenköche und Kochshows ist. Finden Sie heraus, wie Sie schwarzen Knoblauch zu Hause herstellen können. Mit einem Klappgärschrank ist das ganz einfach.

    Schwarzer Knoblauch ist nicht fermentiert

    Die schwarze Farbe entsteht durch eine typische chemische Reaktion mit Zuckern, den so genannten Maillard-Prozess. Dies ist die Ursache für die Bräunung vieler Lebensmittel wie sautierte Zwiebeln, gebratenes Steak, Toast, Brezeln und sogar geröstete Kaffeebohnen. Bei dieser Reaktion entstehen Hunderte von geschmacksgebenden Substanzen, die dem schwarzen Knoblauch seinen unverwechselbaren Geschmack verleihen. Die Fermentation hat mit schwarzem Knoblauch nichts zu tun.

    Schwarzer Knoblauch ist einfach zu machen

    Es gibt kein Geheimnis bei der Herstellung von schwarzem Knoblauch. Nur mäßige Hitze und Zeit reichen aus, um einen frischen Knoblauchkopf in diese cremige schwarze Mischung zu verwandeln. Wenn Sie den Knoblauch etwa 4 Wochen lang bei einer Temperatur von 60°C aufbewahren (und dabei darauf achten, dass der Knoblauch nicht zu feucht wird), erzielen Sie hervorragende Ergebnisse. Betrachten Sie es als ein langwieriges und langsames Röstverfahren. Der Klappgärschrank bietet die ideale Umgebung für die Herstellung von schwarzem Knoblauch.

    Richtlinien:

    • Aktive Zutaten: Knoblauchzwiebeln
    • Ausrüstung: brød & & taylor folding proofer & & slow cooker, Metalltopf mit passendem Deckel

    Bestimmen Sie die Anzahl der Glühbirnen, die zu Ihrem Metalltopf passen. Der Topf muss mit seinem ursprünglichen oder einem eng anliegenden Deckel kombiniert werden. Der Gärschrank fasst problemlos einen 6-Quart-/6-Liter-Bouillon-Topf. Wenn der Knoblauch im Gärschrank reift, verströmt er einen deutlichen Knoblauchduft. Je mehr Zwiebeln Sie reifen lassen, desto intensiver ist das Aroma. Eine Möglichkeit, den Knoblauchgeruch zu verringern, besteht darin, den gesamten Topf und den Deckel außen gründlich und fest mit schwerer Alufolie zu umwickeln, bevor Sie ihn in den Gärschrank stellen. Vergewissern Sie sich, dass der Boden des Topfes die Aluminiumheizplatte im Gärschrank vollständig berührt.

    Bereiten Sie die Knoblauchzwiebeln vor: Schneiden Sie, falls erforderlich, alle langen Wurzeln von der Zwiebel ab. Wenn der Stiel der Zwiebel lang ist, schneiden Sie ihn auf etwa 1/2 Zoll ab. Wenn die äußere papierartige Haut der Zwiebel Erde oder Partikel enthält, entfernen Sie einfach so viel, dass eine saubere Haut zum Vorschein kommt.

    Denken Sie daran: Der Versuch, schwarzen Knoblauch zu putzen, nachdem Sie ihn zubereitet haben, ist schwierig, da die inneren Zehen sehr weich werden und beim Hantieren zerquetscht werden können. Knoblauch, den Sie in vielen Supermärkten kaufen, ist bereits mit Folie abgedeckt. Wählen Sie frische und feste Zwiebeln für beste Ergebnisse.

    In Folie einwickeln: Bedecken Sie jede Zwiebel mit einem großzügigen Stück Alufolie. Drücken Sie die Folie fest an die Zwiebel, um sicherzustellen, dass sie vollständig eingewickelt ist und keine Oberflächen freiliegen. Wenn die Folie einen Riss hat, verwenden Sie ein weiteres Stück, um den Riss zu bedecken. So verhindern Sie, dass die Zwiebel austrocknet, da die natürliche Feuchtigkeit der Zwiebel erhalten bleibt.

    Umfüllen in den Topf: Setzen Sie alle mit Folie bedeckten Zwiebeln in den Topf und setzen Sie den Deckel auf den Topf.

    Gärschrank vorbereiten: Stellen Sie den klappbaren Gärschrank auf eine Fläche, die Temperaturen von ca. 60° C standhält. Natürliche Holzoberflächen wie Metzgerblock können sich bei Hitzeschwankungen ausdehnen und zusammenziehen. Arbeitsplatten aus Marmor, Granit, Keramikfliesen, Beton oder Kunststoff (z.B. Formica) eignen sich gut. Entfernen Sie die Wasserschale und das Kuchengitter von der Unterseite des Gärschrankes. Stellen Sie den Topf mit dem Deckel, in dem sich die Zwiebeln befinden, direkt in die Mitte des Gärschrankes und auf die Metallfläche im Boden des Gärschrankes. Schließen Sie den Deckel des Gärschrankes. Wählen Sie den langsamen Kochmodus, bei dem kein Gestell oder Wasserbehälter verwendet wird. Stellen Sie den Gärschrank auf 140 ° f/ 60 ° c und lassen Sie ihn 3-4 Wochen lang eingeschaltet.

    Denken Sie daran: Wenn Sie den ersten faltbaren Gärschrank, Modell fp-101 oder fp-201, verwenden möchten, stellen Sie den Gärschrank auf 39°C und lassen Sie ihn 3-4 Wochen lang eingeschaltet. Bei einer Einstellung von 102 ° f/ 39 ° c erreicht die Aluminiumheizplatte 140 ° f/ 60 ° c.

    Untersuchen Sie den Knoblauch: Nehmen Sie nach 3 Wochen eine Zwiebel aus dem Topf und schälen Sie vorsichtig das Aluminium ab. Benutzen Sie ein kleines Messer, um eine Knoblauchzehe zu unterscheiden und schälen Sie sie auf, um das Innere freizulegen. Sie muss eine sehr dunkelbraune oder schwarze Farbe haben. Wenn die Knolle nicht dunkel genug ist, legen Sie sie zurück in den Gärschrank und lassen Sie sie noch etwa 1 Woche im Gärschrank liegen.

    Lagerung: Um schwarzen Knoblauch aufzubewahren, können Sie die Zwiebeln in einzelne Zehen zerteilen, in ihrer Schale belassen, in luftdichte Plastikbeutel einpacken und mindestens 1 Jahr lang im Gefrierschrank aufbewahren.

    Schwarzer Knoblauch hat einen weichen, etwas klebrigen, extrem süßen und wohlschmeckenden, sehr reichhaltigen Geschmack, der sich deutlich von dem typischer frischer Knoblauch unterscheidet. Er kann in Lamm, Rind, Geflügel, Meeresfrüchten, Pizzen, Pasta, Risotto, Aioli, Eiern und sogar in Dessertgerichten verwendet werden. [6]

    Kulinarische Verwendung

    Bei schwarzem Knoblauch wird der Knoblauchgeschmack abgeschwächt, so dass er je nach Dauer des Erhitzens fast oder ganz verschwindet. Außerdem hängt sein Geschmack von dem des frischen Knoblauchs ab, der zu seiner Herstellung verwendet wurde. Knoblauch mit einem höheren Zuckergehalt erzeugt einen milderen, eher karamellartigen Geschmack, während Knoblauch mit einem niedrigen Zuckergehalt einen schärferen, eher säuerlichen Geschmack erzeugt, vergleichbar mit Tomatenmark oder Lakritze. Ein verbrannter Geschmack kann ebenfalls auftreten, wenn der Knoblauch zu lange auf einer zu hohen Temperaturstufe oder nicht lange genug erhitzt wurde: Während des Erhitzens färbt sich der Knoblauch schwarz, lange bevor sich sein süßer Geschmack voll entfalten kann.

    Schwarzer Knoblauch kann allein gegessen werden, auf Brot, in Suppen, Soßen, zerdrückt in einer Mayo oder einfach in ein Gemüsegericht. Eine Vinaigrette kann mit schwarzem Knoblauch, Sherry-Essig, Soja, einem neutralen Öl und Dijon-Senf zubereitet werden. Ihre Weichheit nimmt mit dem Wassergehalt zu.

    Im Gegensatz zu dem Gemüse, aus dem er hergestellt wird, dem weißen Knoblauch, hat schwarzer Knoblauch einen sehr subtilen und weichen Geschmack, der schnell überwältigend wird.

    Wegen seines zarten und gedämpften Geschmacks sollte man im Gegensatz zu weißem Knoblauch eine wesentlich größere Menge schwarzen Knoblauch verwenden, um eine ähnliche Stärke zu erreichen. Außerdem kann schwarzer Knoblauch nicht anstelle von weißem Knoblauch verwendet werden. Wenn Sie zusätzlich zum Geschmack des schwarzen Knoblauchs einen Knoblauchgeschmack bevorzugen, dann müssen Sie frischen Knoblauch hinzufügen.

    Eine Methode, um die subtilen Aromen des schwarzen Knoblauchs freizusetzen, besteht darin, eine geschälte Knoblauchzehe zwischen den Fingern zu kneten, bis ihre Struktur vollständig aufgebrochen ist, und dann die entstandene Paste in einem Teil des heißen Wassers zu verflüssigen. Auf diese Weise entsteht eine dunkelbraune, kaffeefarbene Suspension der faserigen schwarzen Knoblauchpartikel in einer Lösung, die den Großteil des Geschmacks, der Säure und des Zuckergehalts enthält. Diese Flüssigkeit kann dann zu ansonsten geschmacksneutralen Speisen (wie z.B. Kartoffelpüree) hinzugefügt werden, um den Geschmack des schwarzen Knoblauchs besser zur Geltung zu bringen. [7]

    Ernährung

    Schwarzer Knoblauch enthält eine konzentrierte Dosis an Antioxidantien, wobei einige Studien darauf hindeuten, dass er viel mehr enthalten könnte als normaler Knoblauch. Im Vergleich zu frischem Knoblauch enthält er ebenfalls etwas mehr Kalorien, Fett und Ballaststoffe sowie Natrium und Eisen und etwas weniger Kohlenhydrate und Vitamin C.

    Zwei Esslöffel schwarzer Knoblauch bestehen aus etwa:.

    • 40 Kalorien
    • 4 Gramm Kohlenhydrate
    • 1 Gramm Eiweiß
    • 2 Gramm Fett
    • 1 Gramm Ballaststoffe
    • 160 Milligramm Natrium (7 Prozent dv)
    • 64 Milligramm Eisen (4 Prozent TM)
    • 2 Milligramm Vitamin C (4 Prozent TM)
    • 20 Milligramm Kalzium (2 Prozent VE)

    Zum Vergleich: Zwei Esslöffel roher Knoblauch bestehen aus etwa:.

    • 25 Kalorien
    • 6 Gramm Kohlenhydrate
    • 1 Gramm Eiweiß
    • 1 Gramm Fett
    • 4 Gramm Ballaststoffe
    • 2 Milligramm Vitamin C (9 Prozent Dv)
    • 30 Milligramm Kalzium (3 Prozent Dv)
    • 3 Milligramm Eisen (2 Prozent TM)
    • 3 Milligramm Natrium (0 Prozent TM) [8]

    6 Vorteile von schwarzem Knoblauch

    Schwarzer Knoblauch ist zwar eine Art von gewöhnlichem Knoblauch, aber die beiden sind nicht genau dasselbe. „Sowohl gewöhnlicher Knoblauch als auch schwarzer Knoblauch sind hervorragend für Sie und sollten Teil einer gesunden Ernährung sein“, sagt Keatley. „Aber der Alterungsprozess [des Knoblauchs] verändert die Zusammensetzung der Nährstoffe ein wenig.“ Das kann sich ebenfalls auf die Vorteile auswirken, die Sie von schwarzem Knoblauch haben. Im Folgenden finden Sie 6 der größten Vorteile von schwarzem Knoblauch, die Sie sich merken sollten.

    Er ist reich an Antioxidantien

    Laut Keatley besteht der „bemerkenswerteste“ Unterschied zwischen schwarzem Knoblauch und normalem Knoblauch darin, dass schwarzer Knoblauch mehr Phenole, auch Antioxidantien genannt, enthält. „Die Zunahme ist praktisch dreifach“, erklärt sie. Eine Forschungsstudie hat ergeben, dass schwarzer Knoblauch seinen höchsten Gehalt an Antioxidantien nach 21 Tagen der Fermentation erreicht. Antioxidantien helfen dabei, Ihre Zellen gegen freie Radikale zu schützen, die ernsthafte Gesundheitsstörungen wie Herzprobleme und Krebs verursachen können, sagt Cording.

    Es könnte die Herzgesundheit fördern

    Eine Tierstudie, die in der Zeitschrift Nutrition Research Study veröffentlicht wurde, entdeckte, dass Ratten, die mit schwarzem Knoblauch gefüttert wurden, weniger Anzeichen von Herzkrankheiten aufwiesen, einschließlich eines geringeren Gehalts an schwarzem (schlechtem) Cholesterin in ihrem Blut, als diejenigen, die keinen schwarzen Knoblauch bekamen. In einer anderen Studie an Ratten wurde festgestellt, dass schwarzer Knoblauch (und roher Knoblauch) die Durchblutung verbessert und vor Herzschäden schützt. Natürlich ist diese Studie nur minimal und wurde nicht an Menschen durchgeführt, so dass weitere Untersuchungen erforderlich sind.

    Ebenfalls erwähnenswert im Zusammenhang mit den Vorteilen von schwarzem Knoblauch und der Herzgesundheit ist, dass schwarzer Knoblauch nachweislich dazu beiträgt, die Konzentration von Blut-Harnstoff-Stickstoff (Bun) zu senken, sagt Keatley. Wenn der Bun-Wert hoch ist, veranlasst er Ihren Körper, den Hormonstoff Vasopressin zu produzieren, der Ihren Blutdruck erhöhen und ein Elektrolyt-Ungleichgewicht auslösen kann. „Das kann für Menschen mit einem schwachen Herzen extrem schädlich sein und zu einem Herzstillstand führen“, sagt Keatley.

    Es kann bei Insulinresistenz helfen

    Von Insulinresistenz spricht man, wenn die Zellen in Ihren Muskeln, Ihrem Fett und Ihrer Leber nicht gut auf Insulin reagieren. Insulin ist ein Hormon, das von Ihrer Bauchspeicheldrüse gebildet wird und dazu beiträgt, dass die Glukose (d.h. der Zucker) im Blut in Ihre Zellen gelangt, wo sie zur Energiegewinnung genutzt wird, so das National Institute of Diabetes and Digestion and Kidney Disease (NIDDK). Wenn Sie eine Insulinresistenz haben, die ein Faktor bei Prädiabetes und Diabetes ist, können Ihre Zellen die Glukose nicht schnell aus dem Blut aufnehmen.

    Obwohl mehrere Tierstudien darauf hindeuten, dass schwarzer Knoblauch bei Insulinresistenz helfen kann, sollten Menschen mit Diabetes niemals ihre empfohlenen Behandlungen zugunsten von schwarzem Knoblauch aufgeben, erklärt Gans. „Schwarzer Knoblauch kann eine ergänzende Behandlung sein, muss aber nicht die Empfehlungen Ihres Arztes ersetzen“, erklärt sie.

    Es könnte krebsvorbeugende Eigenschaften haben

    Es gibt verschiedene Aspekte, die bei der Entstehung und Vorbeugung verschiedener Krebsarten eine Rolle spielen, und die Ernährung ist nur ein Aspekt davon. Dennoch deuten einige Forschungsstudien darauf hin, dass schwarzer Knoblauch einige krebsvorbeugende Eigenschaften besitzt, die ein kleiner Teil einer ganzheitlichen gesunden Lebensweise sein könnten.

    Eine sehr begrenzte Studie mit 21 Personen untersuchte die Auswirkungen von schwarzem Knoblauchextrakt auf Lungen-, Brust-, Magen- und Leberkrebszellen und stellte fest, dass die Lösung innerhalb weniger Tage diese Krebszellen schädigte. Schwarzer Knoblauch übertraf in dieser Studie auch eine herkömmliche Knoblauchextrakt-Option. Eine größere, systematische Auswertung von 25 Studien ergab ebenfalls, dass schwarzer Knoblauch in einer Reihe von Untersuchungen bei Menschen, Tieren und Laborstudien vorteilhafte Wirkungen gegen Krebs hat.

    Um Ihr Krebsrisiko zu senken, müssen Sie neben dem Verzehr von Knoblauch noch viele andere Dinge tun, z.B. Ihre Anspannung abbauen, gut schlafen, regelmäßig Sport treiben und täglich viel Gemüse und Obst in Ihre Ernährung aufnehmen“, so Gans.

    Es könnte die Gesundheit des Gehirns verbessern

    Eine in der Zeitschrift Drug and Chemical Toxicology veröffentlichte Forschungsstudie an Ratten legt nahe, dass schwarzer Knoblauch die oxidative Spannung im Gehirn verringern kann. Oxidative Spannung, falls Sie darüber nicht Bescheid wissen, „führt zu Zellschäden“, erklärt Cording.

    „Zu den wichtigsten Dingen, von denen wir im Zusammenhang mit der oxidativen Spannung hören, gehört die Alterung, und sie spielt an zahlreichen Stellen des Körpers eine Rolle, einschließlich der Gesundheit des Gehirns“, sagt Cording. Generell gilt: Je weniger oxidative Spannung Sie in Ihrem Gehirn haben, desto besser funktionieren Ihre Gehirnzellen“, sagt sie. Auch hier gilt, dass schwarzer Knoblauch allein den oxidativen Stress nicht aufheben und die Gesundheit des Gehirns nicht verbessern kann, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Ergebnisse auf Rattengehirne und nicht auf menschliche Gehirne beschränkt sind. Hierfür sind weitere Forschungen erforderlich und andere Aspekte des Lebensstils werden in das Konzept der verbesserten Gehirngesundheit einfließen.

    Es kann die Leberfunktion unterstützen

    Forschungsstudien an Tieren legen nahe, dass schwarzer Knoblauch dazu beitragen kann, die Leber zu schützen und sie sogar vor Schäden zu bewahren. Es sind jedoch noch genauere Untersuchungen am Menschen erforderlich. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass „die Leber ein Teil des körpereigenen Reinigungssystems ist – sie filtert Dinge und ist ein wirklich wichtiges Organ, das an vielen Vorgängen im Körper beteiligt ist“, sagt Cording. „Wenn die Gesundheit Ihrer Leber beeinträchtigt ist, wirkt sich das auf alles andere aus.“.

    Im Allgemeinen betonen die Experten, dass die Forschung zu schwarzem Knoblauch noch nicht abgeschlossen ist. Wenn Sie ihn ausprobieren möchten, können Sie das gerne tun. Cording erklärt jedoch, dass es kein Ersatz für eine medizinische Beratung oder Behandlung durch Ihren Arzt sein sollte. [9]

    Schwarzer Knoblauch – Vorteile für das Haar

    Haarshampoos mit schwarzem Knoblauch gibt es schon lange. Aber sind sie wirklich besser für Sie als ein gewöhnliches Haarshampoo?

    Nachdem wir im Internet nach klinischen Daten oder faktengestützten Details über schwarzen Knoblauch bei Haarproblemen gesucht hatten, fanden wir fast nichts, was sich speziell auf schwarzen Knoblauch bezog. In einem Bericht aus dem Jahr 2012 wurde vage erwähnt, dass gealterter Knoblauch in einer Forschungsstudie mit Mäusen Haarausfall verhindert. Reißen Sie sich deswegen nicht die Haare aus.

    Für glänzende Locken

    Es gibt unzählige Flaschen mit Shampoos, Haarölen und anderen Produkten mit schwarzem Knoblauch auf dem Markt. Die Marketingaussagen versprechen, dass dieser heldenhafte Wirkstoff den Glanz und die Haltbarkeit Ihrer Locken verbessern kann.

    Ob sie tatsächlich funktionieren, ist völlig offen.

    Vermeidung von Haarausfall

    Forscher haben die Wirksamkeit der regelmäßigen Einnahme von Knoblauch (und Zwiebelsaft) zur Behandlung zahlreicher Arten von Haarausfall untersucht, sowohl im Hinblick auf die Vermeidung von Haarausfall als auch auf das Nachwachsen der Haare. Knoblauch hat tatsächlich einige motivierende Ergebnisse gezeigt.

    In einer kleinen Studie aus dem Jahr 2007 hatten 95 Prozent der Personen, die ein topisches Knoblauchgel als Teil ihrer Behandlungsroutine gegen Haarausfall bekamen, einen „großen bis mäßigen“ Vorsprung nach nur ein paar Monaten.

    An dieser Forschungsstudie nahmen jedoch nur 44 Personen teil, und das Knoblauchgel wurde in Kombination mit einer Steroidcreme verwendet, was die Ergebnisse beeinträchtigt haben könnte. Weitere Untersuchungen zu diesem Thema sind erforderlich.

    Schwarzer Knoblauch Vorteile für die Haut

    Knoblauch wird schon seit langem zur natürlichen Behandlung von Hautproblemen eingesetzt. Die Vorteile von schwarzem Knoblauch für die Haut bestehen aus:

    • Linderung von Anzeichen von Ekzemen. Akne, Schuppenflechte und Warzen
    • Abwehr von Hautinfektionen
    • Unterstützung der Wundheilung
    • Verbesserung der Anzeichen von Alterung und UV-Schäden
    • Eine Steigerung des Gewebewachstums [10]

    Schwarzer Knoblauch Tandoori gewürzte Aubergine

    Bestandteile

    Für die Gewürzmischung benötigen Sie:.

    • 2 Esslöffel original schwarze Knoblauchpaste
    • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
    • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
    • 1 Teelöffel Paprika
    • 1 Teelöffel Kurkuma
    • 1 Teelöffel rosa Himalayasalz
    • 1 Teelöffel Cayennepfeffer

    Zubereiten

    1. Ein kurzes Einmassieren von schönem Olivenöl über die auf etwa 1 cm geschnittenen Auberginenscheiben, dann legen Sie sie auf ein Backblech.
    2. Dann bestreichen Sie die Stücke mit der Paste und backen sie bei 150 Grad Umluft eine Stunde lang. Servieren Sie sie mit Kokosnussjoghurt.
    3. Mit viel knusprigem Sesam, süßen Granatäpfeln und frischem Koriander! Und ein Spritzer Olivenöl über alles! [11]

    Nudelgericht mit schwarzem Knoblauch und Pappardelle

    Zutaten

    • 1 Pfund trockene Pappardelle-Nudeln (siehe Hinweise)
    • Etwa 3 Esslöffel Olivenöl, für die Pasta und die Pfanne
    • 1/2 Tasse schwarze Knoblauchzehen (etwa 2 Köpfe)
    • 3/4 Tasse Schalotten, sehr fein geschnitten
    • 3/4 Tasse trockener Weißwein
    • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
    • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
    • Zirka 1 Esslöffel Schnittlauch zum Garnieren (falls gewünscht), gesäubert und getrocknet, in feine Scheiben geschnitten

    Anleitung

    1. Vorbereiten der Pasta. Bereiten Sie die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser zu, bis sie al dente sind. (al dente bedeutet „bissfest“. Die Pasta muss weh tun, aber noch Biss haben.) Gießen Sie die Nudeln ab, schwenken Sie sie mit etwas Olivenöl, decken Sie sie ab und stellen Sie sie beiseite.
    2. Bereiten Sie den schwarzen Knoblauch vor. Schälen Sie den gesamten schwarzen Knoblauch und schneiden Sie ihn grob in relativ große Stücke.
    3. Machen Sie die Sauce. Bestreichen Sie den Boden einer mittelgroßen bis großen Sautierpfanne mit Olivenöl und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Geben Sie die Schalotten hinein und kochen Sie sie, bis sie weich sind und anfangen zu bräunen, etwa 4 Minuten. Geben Sie den schwarzen Knoblauch hinzu und schwenken Sie ihn mit den Schalotten. Geben Sie dann den Weißwein hinzu, drehen Sie die Hitze auf hoch und lassen Sie ihn um etwa 1/3 einkochen. Geben Sie die Butter hinzu und schwenken Sie die Pfanne, bis sie im Rotwein geschmolzen ist. Schmecken Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer ab (so geht’s)
    4. Geben Sie die gekochten Nudeln in die Pfanne mit der Sauce und schwenken Sie alles ganz vorsichtig durch. (Wenn die Pfanne nicht groß genug ist, geben Sie alles in eine große Schüssel, um es zu vermischen.)
    5. Passen Sie die Gewürze an und garnieren Sie. Schmecken Sie bei Bedarf noch einmal nach, bestreuen Sie es mit dem Schnittlauch (falls gewünscht) und servieren Sie es. [12]

    Knusprige Hähnchenschenkel mit samtiger schwarzer Knoblauchsauce

    Komponenten

    • 6 bis 8 Hähnchenschenkel mit Haut und Knochen (etwa 2 1/2 bis 3 Pfund)
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
    • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 3 große, sehr fein geschnittene Schalotten (etwa 1 1/2 Tassen)
    • 3 große Zehen frischen Knoblauch gehackt oder gerieben
    • 4 große Zehen schwarzer Knoblauch (oder ersetzen Sie gerösteten Knoblauch), gehackt
    • 2 Esslöffel Allzweckmehl
    • 1/2 Tasse trockener Weißwein
    • 3/4 Becher Kompromiss- oder Schlagsahne
    • 1 1/2 Tassen hausgemachte oder natriumarme Hühnerbrühe
    • 5 Unzen Kinderspinat (etwa 3 Tassen)
    • 2 Esslöffel grob gehackte Petersilie
    • 1 geviertelte Zitrone zum Auspressen

    Anleitung

    1. Heizen Sie den Backofen auf 375ºF vor und schieben Sie einen Rost in die mittlere Rille.
    2. Trocknen Sie das Huhn gut ab und schneiden Sie das überschüssige Fett ab. Würzen Sie beide Seiten des Huhns gut mit koscherem Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie das Öl in einer großen (12-Zoll), ofenfesten Bratpfanne auf mittlerer Stufe. Wenn das Öl glänzt, geben Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach unten in einer einzigen Schicht hinein. Drücken Sie jedes Stück flach, damit es einen guten Kontakt zur Pfanne hat. Lassen Sie es ungestört garen, bis die Haut knusprig und tief goldbraun ist, etwa 10 bis 12 Minuten. Legen Sie das Huhn mit der Hautseite nach oben auf einen Teller und stellen Sie es beiseite (das Huhn ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig zubereitet).
    3. Wenn sehr viel Fett in der Pfanne ist, schütten Sie alles bis auf 2 Esslöffel ab. Drehen Sie die Hitze auf mittlere Stufe, fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie weich und glasig werden, etwa 5 Minuten. Fügen Sie den frischen Knoblauch und den schwarzen Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie duften, etwa 1 Minute. Sprühen Sie das Mehl hinein und rühren Sie, bis kein trockenes Mehl mehr übrig ist, etwa 1 Minute. Rühren Sie den Rotwein, die Sahne und die Hühnerbrühe ein und bringen Sie die Suppe unter häufigem Rühren zum Köcheln. Geben Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach oben zurück in die Pfanne, stellen Sie es in den Ofen und backen Sie es, bis das Hähnchen vollständig durchgegart ist (165ºf auf einem Thermometer), etwa 15-30 Minuten, je nach Größe der Stücke (Brüste sind schneller gar, also überprüfen Sie sie nach 10 Minuten).
    4. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, legen Sie das Hähnchen auf eine Servierplatte und decken Sie es locker mit Folie ab, um es warm zu halten. Drehen Sie die Hitze unter der Pfanne auf niedrig und rühren Sie den Spinat, eine Handvoll nach der anderen, hinein, bis er verwelkt, aber immer noch leuchtend grün ist, etwa 3 Minuten. Schmecken Sie die Sauce ab und würzen Sie sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Verteilen Sie die Sauce über das Hähnchen und bestreuen Sie es vor dem Servieren mit gehackter Petersilie und etwas Zitronensaft. [13]

    Schwarzes Knoblauchpulver

    Schwarzer Knoblauch, der bei hohen Temperaturen fermentiert wird, so dass kleine, runzlige schwarze Zehen und ein zutiefst erfreulicher Umami-Geschmack entstehen, ist die Grundlage für unser schwarzes Knoblauchpulver. Mit seinen leicht süßen Noten von Balsamico und Tamarinde und seinem milden Knoblauchgeschmack ist unser schwarzes Knoblauchpulver ein praktisches und flexibles Gewürz für alle Arten von Anwendungen.

    • Dunkelbraunes Pulver
    • Der Geschmack ist weicher und komplizierter als bei rohem oder geröstetem Knoblauchpulver
    • Lecker in Saucen, Marinaden, Dressings und als Gewürz für Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchte [14]

    Potenzielle Nachteile

    Weder roher noch schwarzer Knoblauch scheint mit nennenswerten negativen Auswirkungen verbunden zu sein. Allerdings hat roher Knoblauch eine Reihe von Nachteilen, die auch schwarzer Knoblauch haben kann.

    Der Verzehr von rohem Knoblauch in großen Mengen kann das Risiko von Blutungen erhöhen. Aus diesem Grund sollten Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, schwarzen Knoblauch ebenfalls nicht in großen Mengen konsumieren.

    In einer Forschungsstudie wurden die Auswirkungen von gealtertem Knoblauchextrakt auf die Blutgerinnung bei Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, untersucht und es wurde festgestellt, dass er keine große Gefahr darstellt.

    Dennoch ist es am besten, mit einem Gesundheitsexperten zu sprechen, um herauszufinden, ob schwarzer Knoblauch für Sie sicher und geeignet ist.

    Außerdem sollten Personen, die nach dem Verzehr von rohem Knoblauch allergisch reagieren, schwarzen Knoblauch meiden.

    Zusammenfassung

    Vermeiden Sie schwarzen Knoblauch, wenn Sie eine Allergie gegen rohen Knoblauch haben. Sie sollten ihn auch nicht in großen Mengen zu sich nehmen, wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen. Wenn Sie Bedenken wegen der Einnahme von schwarzem Knoblauch haben, sprechen Sie mit Ihrem medizinischen Betreuer. [15]

    Dosierung von schwarzem Knoblauch

    Schwarzer Knoblauchextrakt in Pulverform enthält eine hohe Konzentration seiner nützlichen Substanzen, wie zum Beispiel Antioxidantien. Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel 800 mg (1/3 Teelöffel) einmal täglich oder nach Anweisung Ihres Arztes ein.

    Topischer schwarzer Knoblauch

    Schwarzer Knoblauch kann Entzündungen im Zusammenhang mit Hautinfektionen (insbesondere Pilzinfektionen) lindern. Es wird als 0,4%ige Creme, 0,6%iges Gel und 1%iges Gel angeboten. Wenden Sie es eine Woche lang zweimal täglich an, oder bis die Reizung abklingt. [16]

    Vorbeugende Maßnahmen

    Schwarzer Knoblauch kann, wenn er in großen Mengen konsumiert wird, zu Darmverstimmungen führen und muss vermieden werden, wenn Sie eine Allergie gegen Knoblauch oder andere Zwiebelgewächse haben. Achten Sie auf die Empfehlungen Ihres Arztes, wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder ein schweres gesundheitliches Problem haben. [17]

    Fazit

    Mit der Popularität des schwarzen Knoblauchs sind auch die gesundheitlichen Vorteile des schwarzen Knoblauchs in den Vordergrund gerückt. Es ist wichtig, dass wir erkennen, dass Sie die gesundheitlichen Vorteile nur dann sehen können, wenn Sie ihn regelmäßig und genau je nach dem Ziel, das Sie erreichen wollen, anwenden. Für optimale Ergebnisse und verstärkte Vorteile ist es wichtig, dass Sie mit Ausdauer an die Sache herangehen und auf die Ergebnisse achten, die sich einstellen werden. [18]

    Referenzen

    1. Https://garliccare.com/what-is-black-garlic/
    2. Https://www.webmd.com/diet/health-benefits-black-garlic
    3. Https://scratchblackgarlic.com/seiten/ueber-schwarzen-knoblauch
    4. Https://www.simplyrecipes.com/what-is-black-garlic-and-how-is-it-used-5186520
    5. Https://thethingswellmake.com/why-and-how-to-make-black-garlic/
    6. Https://brodandtaylor.com/blogs/rezepte/schwarzer-knoblauch-wie-man-es-zu-hause-macht
    7. Https://de.wikipedia.org/wiki/schwarzer_knoblauch#kulinarische_verwendung
    8. Https://draxe.com/ernaehrung/schwarzer-knoblauch/
    9. Https://www.wellandgood.com/black-garlic-benefits/
    10. Https://greatist.com/eat/black-garlic-benefits#possible-health-benefits
    11. Https://www.blackgarlic.co.uk/tandoori-spiced-aubergine
    12. Https://cookingontheweekends.com/schwarzer-knoblauch-pappardelle-rezept/
    13. Https://nerdswithknives.com/crispy-chicken-thighs-with-creamy-black-garlic-sauce/
    14. Https://woodlandfoods.com/products/black-garlic-powder/c-23/p-13340?Cat=107
    15. Https://www.healthline.com/nutrition/black-garlic-benefits#potential-downsides
    16. Https://community.bulksupplements.com/schwarzer-knoblauch/
    17. Https://www.superfoodevolution.com/black-garlic.html
    18. Https://howtocure.com/gesundheitliche-vorteile-von-schwarzem-knoblauch/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.