Seite wählen

Table of Contents

Gelée Royale, auch Bienenmilch genannt, ist eine dicke, weiße, gesunde Substanz, mit der die Bienenlarven gefüttert werden. Sie wird von Drüsen im Kopf der Arbeitsbienen produziert und bis zum dritten Lebenstag an Arbeiterinnen- und Drohnenlarven und während der gesamten Larvenzeit an Bienenköniginnenlarven verfüttert. Seine Bestandteile bestehen aus Wasser, Proteinen, Kohlenhydraten und zahlreichen Spurenelementen (Mineralsalzen) und Vitaminen. Sie ist reich an Pantothensäure, einer Vitaminsubstanz, die den Stoffwechsel von Fetten und Kohlenhydraten unterstützt, und enthält außerdem Vitamin B6 oder Pyridoxin, das für den Stoffwechsel von Aminosäuren wichtig ist.

Aufgrund der großen Mengen, die erforderlich wären, um beim Menschen positive Wirkungen zu erzielen, und der Verfügbarkeit der gleichen Nährstoffe aus anderen Quellen wird Gelée Royale in der menschlichen Ernährung nicht als wichtig angesehen. Es wurde in Kosmetika wie Gesichtscremes und Hautspülungen verwendet, aber die Behauptungen über seine revitalisierenden Eigenschaften haben sich nicht bestätigt. [1]

Der Rummel um Gelee Royale

Neben Honig bieten uns Bienen viele andere erstaunliche Produkte wie Bienenwachs, Pollen, Propolis und auch „Gelée Royale“. Da Gelée Royale an die Bienenlarven verfüttert wird, die sich zur Königin entwickeln sollen, gilt das nährstoffreiche Gelée Royale als Superfood, nicht nur für Bienen. Doch was genau ist diese cremig-weiße Substanz und ist sie auch für den Menschen nützlich?

Gelée Royale ist eine weißliche, nährstoffreiche Flüssigkeit, die an alle Larven im Bienennest verfüttert wird. Nach drei Tagen wird die Ernährung der Larven, die sich zu Arbeitsbienen oder Drohnen entwickeln sollen, auf Pollen und Nektar umgestellt. Nur die wenigen Larven, die zu einer Bienenkönigin werden sollen, werden mit einer Nahrung aufgezogen, die ausschließlich Gelee Royale enthält.

Die Entwicklung eines Eies zu einer Honigbienen-Angestellten. Beachten Sie die in Gelee Royale schwimmenden Larven bei 0,06 Sekunden.

Gelée Royale wird von Arbeitsbienen produziert, die die Substanz aus Drüsen in ihrem Kopf herstellen. Die Substanz besteht hauptsächlich aus Wasser, aber auch aus einer großen Menge an Proteinen, Kohlenhydraten, Lipiden und Mineralsalzen. [2]

Wie ist Gelée Royale hilfreich für Sie?

Gelée Royale besteht in der Regel zu 60 bis 70 % aus Wasser, zu 15 % aus Proteinen und zu 2 bis 3 % aus Vitaminen und Aminosäuren – all das trägt zu seinen Vorteilen bei.

Forschungsstudien zeigen, dass die regelmäßige Einnahme von Gelee Royale den schlechten Cholesterinspiegel (LDL) senken kann. Es kann auch bei Unfruchtbarkeit und Bluthochdruck helfen und ist eine große Hilfe bei der Behandlung von zahlreichen Krebsarten. Das ist ein kurzer Überblick über die Vorzüge von Gelee Royale. Jetzt kommen wir zu weiteren Informationen.

Was sind die Vorteile von Gelée Royale?

Die Antioxidantien in Gelee Royale können die Immunität stärken und Krebs bekämpfen. Es enthält wichtige Neurotransmitter, die die Gesundheit des Gehirns verbessern und Krankheiten wie Alzheimer vorbeugen. Gelee Royale stabilisiert auch den Hormonhaushalt und kann die sexuelle Gesundheit verbessern.

1. Gelee Royale stärkt das Immunsystem des Körpers

Forschungsstudien haben gezeigt, dass die Reaktion auf Allergene durch Histamin (eine Substanz, die im Körper als Reaktion auf Verletzungen oder allergische Reaktionen freigesetzt wird) nach dem Verzehr von Gelee Royale reduziert wurde. In einer Forschungsstudie wird erwähnt, dass Gelée Royale viele Flavonoide und organische Substanzen enthält, die alle die Effizienz durch den Aufbau von Widerstandsfähigkeit steigern können. Das Gelee kann Reizstoffe bekämpfen und sogar die Wundheilung beschleunigen.

Zu diesem Element sind jedoch weitere Forschungsstudien erforderlich.

2. Verbessert die Gesundheit des Gehirns

Nährwert, 4 Nebenwirkungen und 13 Vorteile von Gelee Royale

Gelée Royale enthält Antioxidantien, die die Fettsäuren im Gehirngewebe vor Angriffen durch freie Radikale schützen können, was darauf hindeutet, dass es das Potenzial hat, bei der Behandlung von Alzheimer zu helfen. Die Nährstoffe in Gelée Royale können ebenfalls chemische Ungleichgewichte im Gehirn behandeln, die sonst zu Stress, Angst und Belastung führen können.

Gelee Royale ist auch die einzige natürliche Quelle von Acetylcholin, einem Neurotransmitter, der das Gedächtnis steuert und Nachrichten von Zelle zu Zelle sendet. Ein optimaler Spiegel dieses Neurotransmitters im Gehirn kann mit einer Verbesserung des Gedächtnisses und der kognitiven Funktionen in Verbindung gebracht werden. Gelée Royale kann auch bei Angstzuständen helfen.

3. hilft bei der Bekämpfung von Krebs

Gelée Royale ist als mögliche Methode zur Hemmung des Krebswachstums bekannt. Man hat herausgefunden, dass es die Blutzufuhr zu den Krebszellen unterbricht und so ihr Wachstum stoppt. Die fetthaltigen Bestandteile von Gelée Royale haben eine östrogene Wirkung. Daher sollten Frauen mit östrogenempfindlichem Brustkrebs ihren Arzt über seine Verwendung befragen. Andere Studien belegen die krebshemmende Wirkung von Gelée Royale in Wohn- oder Geschäftsräumen. Eine iranische Studie zeigte, wie Gelée Royale bei krebsbedingter Müdigkeit helfen kann.

4. kann die Behandlung von Diabetes unterstützen

Es wurde festgestellt, dass die langfristige Einnahme von Gelée Royale mehrere Diabetesindikatoren verbessert. Die Einnahme von Gelée Royale wurde auch mit einigen positiven Veränderungen des Blutzuckerspiegels in Verbindung gebracht, obwohl diese Veränderungen nur von kurzer Dauer waren (4). Eine andere Studie deutet darauf hin, dass Gelée royale als Nahrungsergänzungsmittel bei der Kontrolle unerwünschter Nebenwirkungen von Diabetes hilfreich sein könnte.

Obwohl wir weitere Forschungsstudien benötigen, um die Wahrheiten zu untermauern, ist dies ein Schritt in Richtung der besten Anweisungen.

5. Gelée Royale kann Osteoporose vorbeugen

In einer türkischen Forschungsstudie wird erwähnt, dass Gelée Royale zusammen mit Bienenpollen den durch Osteoporose bedingten Knochenschwund verringern kann (6). Es wurde auch festgestellt, dass es die interne Kalziumaufnahme verbessert, was die Knochengesundheit fördern und Osteoporose vorbeugen kann.

6. Fördert die Gesundheit der Verdauung

Gelée Royale ist eine gute Quelle für Bifidobakterien, d. h. Bakterien, die die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts fördern. Es ist ein nützliches Probiotikum, das die Gesundheit des Verdauungstraktes unterstützt.

7. bekämpft Schwellungen

Laut einer japanischen Studie hat Gelée Royale entzündungshemmende Wirkungen, die bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen helfen. Einige Quellen empfehlen, dass es auch zur Behandlung von Arthritis eingesetzt werden kann.

8. kann die Gewichtsabnahme unterstützen

Obwohl Gelee Royale nicht direkt das Gewicht senkt, kann es die Energie erhöhen, was wiederum dazu beiträgt, dass man sich mehr anstrengt, was letztlich zu einer Gewichtsreduktion führt. Und da es kalorienarm ist und kein Fett enthält, kann es eine gute Ergänzung zu Ihrer Diät zur Gewichtsreduzierung sein.

Einer iranischen Studie zufolge kann eine Nahrungsergänzung mit Gelée Royale bei Diabetikern zur Gewichtskontrolle beitragen. Gelee Royale kann auch den Stoffwechsel verbessern, was wiederum zur Gewichtsabnahme beiträgt.

9. Gelée Royale kann die Fruchtbarkeit steigern

Hierüber gibt es weniger Informationen. Eine Studie besagt jedoch, dass sich die antioxidativen Eigenschaften von Gelée Royale günstig auf die Spermienproduktion und -motilität auswirken – und dies kann die Fruchtbarkeit verbessern.

10. Unterstützt die Gesundheit von Männern

Tierversuche legen nahe, dass eine Ergänzung mit Gelée Royale die Testosteronproduktion steigern kann. Obwohl wir noch weitere Studien am Menschen benötigen, sehen die Ergebnisse verlockend aus. Einige Quellen legen ebenfalls nahe, dass Gelée Royale bei Erektionsstörungen helfen kann.

11. Kann den Sexualtrieb steigern

Gelée Royale ist dafür bekannt, dass es mit den Hormonen im Körper kommuniziert, was den Sexualtrieb steigern kann. Dennoch sind weitere Forschungsstudien erforderlich, bevor wir zu einer Schlussfolgerung kommen können.

12. Ist vorteilhaft für die Haut

Gelée Royale enthält Antioxidantien, die die Zeichen der Hautalterung bekämpfen. Das Gelee belebt die Haut, strafft die Poren und verleiht ihr ein perfektes Aussehen. Es fängt die freien Radikale ab, die die Hautalterung verursachen, und verleiht der Haut einen gesunden Glanz.

Gelee Royale bekämpft Hautprobleme wie Ekzeme, Candida-Pilze und Akne. Es enthält entzündungshemmende Eigenschaften, die Entzündungen verringern, Bakterien beseitigen und das Aussehen Ihrer Haut verbessern. Sie brauchen nur etwas von dem Gelee zu nehmen, es auf die betroffenen Stellen aufzutragen und nach 20 Minuten abzuwischen. Machen Sie das am besten morgens. Sie können auch Gelée Royale-Extrakt oder -Pulver kaufen, um es für diesen Zweck zu verwenden.

Um Augenringe zu behandeln, nehmen Sie zwei Esslöffel Gelée Royale und tragen Sie es auf die betroffenen Stellen auf. Lassen Sie es 20 Minuten einwirken und waschen Sie es dann ab. Alternativ können Sie auch etwas Mandelöl mit Gelee Royale mischen und auftragen. Lassen Sie es 15 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit kaltem Wasser ab.

Sie können auch Ihre Hände und Beine mit Gelee Royale eincremen. Tragen Sie es auf Ihre Haut auf und lassen Sie es maximal 15 Minuten einwirken. Waschen Sie es mit kaltem Wasser ab. Sie werden zweifellos sehen, wie sich Ihre Haut drastisch verändert.

Sie können es auch verwenden, um Narben und dunkle Flecken zu lindern und um Ihre Haut zum Strahlen zu bringen. Nehmen Sie 2 Esslöffel Gelee Royale, etwas Joghurt und ein Eiweiß. Mischen Sie es gut und tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie es 15 Minuten einwirken und waschen Sie es mit kaltem Wasser ab, um Ihr Gesicht glatt und sauber zu halten.

13. Kann die Haarentwicklung fördern

Das Protein und andere Vitamine in Gelee Royale können die Haarentwicklung fördern. Nehmen Sie etwas Gelee Royale und mischen Sie es mit Kokosmilch. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf. Lassen Sie es 20 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit kaltem Wasser aus.

Sie können auch eine heiße Ölbehandlung für Ihr Haar vorbereiten: Nehmen Sie zwei Esslöffel Mandelöl und mischen Sie es mit Gelee Royale. Erhitzen Sie es etwa 20 Sekunden lang in der Mikrowelle. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Mit kaltem Wasser ausspülen. Shampoonieren Sie Ihr Haar und pflegen Sie es wie gewohnt.

Diese Behandlung kann bei der Beseitigung von Schuppen helfen und das Haar zum Glänzen bringen.

Das sind die Vorteile von Gelee Royale. Doch das ist noch nicht alles. Gelee Royale stammt aus demselben Gebiet wie Honig. Wie kommt es dann, dass die beiden unterschiedliche Vorteile haben?

Gelee Royale vs. Honig – Was ist der Unterschied?

Gelee Royale wird häufig als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, während Honig als natürliches Süßungsmittel eingesetzt wird. Nachfolgend werden die Vorteile der beiden Produkte (in Kurzform) erläutert:

Gelee Royale

  1. Wirkt positiv auf das Immunsystem
  2. Hilft bei der Krebsbekämpfung
  3. Heilt Verletzungen
  4. Unterstützt die Nahrungsverdauung
  5. Fördert die Knochengesundheit
  6. Hilft bei der Behandlung von Diabetes
  7. Feuchtigkeitsspendend für die Haut

Honig

  1. Funktioniert als natürlicher Süßstoff
  2. Hilft bei der Insulinsteuerung
  3. Bekämpft Schwellungen
  4. Behandelt den schmerzenden Hals
  5. Steigert die sportliche Leistung
  6. Gibt der Haut einen antioxidativen Schub

Gelée Royale ist ein Sekret der Honigbiene, das für die Ernährung von Larven und erwachsenen Königinnen verwendet wird. Roher Honig ist zu 100 % unverarbeitet und enthält alle Enzyme, Gelée Royale, reichlich Vitamine, Mineralien und Kohlenhydrate. [3]

Wie es funktioniert

Obwohl chemisch vielfältig, wirkt Gelée Royale hauptsächlich durch:

  1. Bekämpfung von Mikroben und Minimierung von Schwellungen, hauptsächlich durch Royalisin (10H2DA)
  2. Bekämpfung von Krankheitserregern durch Jelleine
  3. Verbesserung des antioxidativen Schutzes durch Flavonoide

Wie schmeckt Gelee Royale?

Gelee Royale wird als gelblich-weiß, cremig und mit einem starken Geruch und Geschmack beschrieben. Häufig wird es als würzig, säuerlich und ein wenig bitter-süß beschrieben. Allein eingenommen schmeckt es überhaupt nicht nach Honig, sondern hat eher einen „medizinischen“ Geschmack. Die meisten Menschen müssen erst auf den Geschmack kommen, wenn sie es direkt konsumieren wollen, im Gegensatz zu Tabletten oder Gelee, das mit Honig vermischt ist.

Da das Gelée Royale der Honigbienen je nach den örtlichen Blüten variiert, gibt es auch Unterschiede in der Konsistenz. Oft ist Gelee Royale etwas rau, weil es ungelöste Partikel enthält. [4]

Auswahl, Zubereitung und Lagerung

Gelee Royale gibt es in verschiedenen Formen, als Tabletten, Gelkapseln, Flüssigkeiten, Pasten und als unverarbeitetes Rohgelee. Man kann es online kaufen oder in Apotheken, Reformhäusern und einigen gehobenen Supermärkten finden.

Ergänzungen

Gelée Royale-Präparate sind zweifelsohne die bequemste Art der Anwendung und Dosierung. Sowohl die Tabletten als auch die Softgels werden aus lyophilisiertem (gefriergetrocknetem) Gelée Royale hergestellt und können sicher bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Wählen Sie beim Kauf von Gelée Royale-Ergänzungsmitteln Markennamen, die von einer unabhängigen Akkreditierungsstelle wie der U.S. Pharmacopeia (USP), NSF International oder ConsumerLab überprüft wurden. Die Akkreditierung bedeutet nicht, dass der Artikel wirksam ist, sondern nur, dass er aus den auf dem Etikett angegebenen Wirkstoffen besteht. Dies gibt zumindest ein gewisses Maß an Sicherheit, da Nahrungsergänzungsmittel in den Vereinigten Staaten nicht kontrolliert werden.

Überprüfen Sie immer das Etikett des Produkts, um zu sehen, welche anderen Bestandteile enthalten sind. Wenn Sie nicht wissen, worum es sich bei einem Bestandteil handelt, fragen Sie Ihren Apotheker oder Gesundheitsdienstleister. Um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie sich für eine Bio-Marke entscheiden und nicht für eine Nicht-Bio-Marke.

Wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind, vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählten Gelkapseln keine Gelatine tierischen Ursprungs enthalten.

Andere Zubereitungen

Unverarbeitetes Gelée Royale wird in der Regel in kleinen, dunklen Glasflaschen in Dosen von 250 bis 500 mg abgefüllt. Gelée Royale kann recht bitter sein und wird normalerweise mit Honig kombiniert, um den Geschmack zu verbessern.

Der größte Nachteil von unverarbeitetem Gelée Royale ist, dass es nicht lange haltbar ist: Im Kühlschrank hält es sich nur zwei Wochen, im Gefrierschrank ein paar Monate. Außerdem ist es recht kostspielig.

Gelee Royale in flüssiger Form und als Paste sind besser haltbar, enthalten aber häufig Stabilisatoren und Konservierungsstoffe, um die Haltbarkeit zu verlängern. Sie sind im Allgemeinen bis zu sechs Monate im Kühlschrank und bis zu 3 Jahre im Gefrierschrank haltbar.

Wenn Sie Gelee Royale einfrieren möchten, teilen Sie es zunächst in kleine Portionen auf. Tauen Sie es erst auf, wenn Sie es sofort verbrauchen wollen. Gelee Royale sollte nach dem Auftauen niemals wieder eingefroren werden.

Wenn Gelee Royale der Luft ausgesetzt wird, kann es sich von einem cremigen Gelb zu einem dunkleren Braun verfärben. Mit der Zeit kann die gallertartige Textur auch dichter und schwieriger zu löffeln werden. Letztendlich sind Farbe, Textur und Geschmack ein Hinweis auf die Frische von Gelee Royale.

Verwenden Sie Gelee Royale niemals nach Ablauf des Verfallsdatums, wenn es komisch riecht oder einen fauligen Geschmack entwickelt. [5]

Was Sie nicht über Gelee Royale wussten

Gelee Royale ist zwar nicht der Lieblingspudding der Queen – soweit wir wissen -, aber dank seiner vielen gesundheitlichen Vorteile ist es dennoch wichtig. In der Hautpflege ist Gelée Royale ein Multitalent, das für seine Anti-Aging-, antibakteriellen und wundheilenden Eigenschaften bekannt ist.

Aber was genau ist es und wie kann es Ihrer Haut helfen? Lesen Sie unsere Zusammenstellung von 6 bemerkenswerten Fakten über Gelee Royale.

1. Es ist nicht nur für Bienenköniginnen

Gelee Royale ist eine klebrige weiße Substanz, die von Arbeitsbienen produziert wird. Sie wird sowohl an Honigbienenlarven als auch an Bienenköniginnenlarven verfüttert, nachdem diese geschlüpft sind. Nach zwei bis drei Tagen werden die Honigbienenlarven nicht mehr mit Gelee Royale gefüttert, während die Königinnenlarven es weiterhin fressen. Die Königin ernährt sich dann für den Rest ihres Lebens, das mehrere Jahre dauern kann, ausschließlich von Gelee Royale.

2. es enthält seine eigenen, besonderen Proteine

Gelee Royale enthält eine Vielzahl verschiedener Nährstoffe: Wasser (50-60 %), Proteine (18 %), Kohlenhydrate und Zucker (15 %), Fette (3-6 %), Mineralien (1,5 %) und einen Anteil an Vitaminen (B2, B3 und B7), die alle für eine gesunde Haut wichtig sind. Außerdem besteht es aus neun exklusiven Proteinen, den so genannten Major Royal Jelly Proteins (MRJPs), und Fetten. Es sind diese Nährstoffe, von denen man annimmt, dass sie Gelee Royale seine gesundheitsfördernde Wirkung verleihen.

3. Es ist ein wirksames Antioxidans

Zusammen mit vielen anderen Inhaltsstoffen aus dem Bienenstock, wie z.B. Manuka-Honig, ist Gelee Royale ein starkes Antioxidans. Forschungsstudien haben herausgefunden, dass es reich an Flavonoiden und Polyphenolen ist, pflanzlichen Stoffen, die bedeutende antioxidative Eigenschaften haben. Das bedeutet, dass es helfen kann, die durch freie Radikale verursachten Schäden zu bekämpfen, die zu Faltenbildung und altersbedingten Erkrankungen wie Diabetes und Demenz führen. Fachleute sind der Meinung, dass die lebensverlängernden Vorteile von Gelée Royale ihm diese Anti-Aging-Qualität verleihen.

4. Es kann trockene Haut bekämpfen

Zahlreiche Feuchtigkeitsspender helfen, trockene, geschädigte Haut zu beruhigen, aber ein bestimmtes Fett, das nur in Gelee Royale enthalten ist, kann den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aktiv erhöhen. Es ist erwiesen, dass 10-Hydroxy-Decensäure (10HDA) die Hautbarriere wiederherstellen, Entzündungen lindern und den Feuchtigkeitsgehalt in der oberen Hautschicht deutlich erhöhen kann – einer Studie zufolge um etwa 60 % mehr Feuchtigkeit in nur 21 Tagen.

5. Es kann Ihren Kollagengehalt erhöhen

Kollagen ist die innere Elastizität der Haut, doch mit zunehmendem Alter nimmt der Kollagengehalt ab. Gelée Royale – koreanische Forscher fanden heraus, dass es den Kollagengehalt in den Hautzellen erhöhen kann, während eine andere koreanische Studie herausfand, dass es die Zellerneuerung der Haut beschleunigen kann, die Kollagenproduktion erhöht und hilft, vor UV-Schäden zu schützen.

6. Es ist ein natürlicher Akne-Bekämpfer

Gelée Royale hat ebenfalls „erstaunliche antibakterielle Eigenschaften“, wie eine umfassende Untersuchung medizinischer Studien ergab.8 Das macht es zu einem wirksamen Wirkstoff gegen Akne, denn eine der Ursachen für Akne sind bestimmte Keime, die auf der Haut überleben. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Gelee Royale in Wohn- oder Geschäftsräumen können ebenfalls dazu beitragen, Akneflecken zu beruhigen und zu lindern, während es Hautzellen regenerieren kann, um auch Aknenarben zu bekämpfen. [6]

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Gelée Royale kann bei manchen Menschen eine allergische Reaktion, Hautreizungen und bei Asthmatikern Probleme verursachen. Das größte Risiko ist eine allergische Reaktion auf Gelée Royale, deren mögliche Symptome ein allergischer Schock, Taubheit und Kribbeln, Schwindel, Nesselsucht und andere allergische Reaktionen sind.

Da es sich um ein Honigerzeugnis handelt, dürfen Personen, die auf Bienen allergisch reagieren, Gelee Royale nicht verwenden. Außerdem haben Menschen mit Asthma ein überaktives Immunsystem, so dass für sie ein höheres Risiko für Atembeschwerden und allergische Reaktionen auf Gelee Royale besteht.

Die Gefahren, die sich aus dem Verzehr von übermäßigem Gelée Royale ergeben, bestehen in Magenbeschwerden, Übelkeit, Durchfall und Hautreizungen.

Gelee Royale in der Schwangerschaft und bei Kindern

Gelee Royale wird in der Regel nicht während der Schwangerschaft oder bei Kindern empfohlen, da es keine Untersuchungen über die Auswirkungen auf das ungeborene Kind, die Muttermilch oder Kinder gibt.

Einschränkungen und Vorbehalte

Es gibt keine Forschungsergebnisse über die Auswirkungen von Gelée Royale auf die Schwangerschaft und die Entwicklung des Kindes. Viele Studien, in denen Gelée Royale beim Menschen untersucht wurde, hatten einen geringen Stichprobenumfang.

Natürliche Quellen und Nahrungsergänzung

Gelée Royale wird als natürliches Hautpflegemittel verwendet. Es kann allein oder gemischt mit Honig, Nährstoffen oder Kräutern angewendet werden. Gelee Royale als Hautpflegemittel kann als Creme, Lotion, Serum oder roh angewendet werden.

Gelee Royale wird auch als orale Ergänzung angeboten. Es wird als Mischung mit Honig, anderen Honigprodukten und Ginseng beworben.

Sie können reines Gelée Royale auch als:

  • Pulver
  • Flüssigextrakt
  • Tinktur
  • Kapseln
  • Dosierung

Da Gelée Royale nicht von der FDA für irgendwelche Krankheiten zugelassen ist, gibt es keine Hauptdosis. Anwender und Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln haben auf der Grundlage von Experimenten informelle Dosen festgelegt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Gelee Royale in Ihrem Fall nützlich sein könnte und welche Dosis Sie einnehmen sollten.

Gelée Royale wird normalerweise in Kapseln eingenommen. Die Dosen für Gelée Royale Ergänzungen in medizinischen Forschungsstudien variieren von 100 bis 1.000 mg täglich.

Gelee Royale in Kombination mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln

Ginseng-Gelee Royale

Ginseng Gelee Royale ist eine Mischung aus Ginseng und Gelee Royale. Ginseng ist ein Nootropikum und steigert die Ausdauer. Die Kombination von Gelee Royale und Ginseng kann die Wirkung von Ginseng und Gelée Royale verstärken und ergänzen. In einer wissenschaftlichen Studie an 66 Personen schützte diese Kombination vor psychischem Abbau.

Gelee Royale und Bienenpollen

Bienenpollen ist ein weiteres Bienenprodukt, das mit Honig und Gelee Royale kombiniert werden kann. Bienenpollen verringert Allergien und kann dazu beitragen, die Th1-Vorherrschaft zu minimieren. Er minimiert allergische Reaktionen und Entzündungen bei Mäusen. Da Gelee Royale ebenfalls eine ähnliche allergievermindernde Wirkung hat, könnten die beiden kombiniert werden, um ein stärkeres und umfassenderes Ergebnis zu erzielen.

Gelee Royale und Propolis

Propolis, auch „Bienenleim“ genannt, ist eine klebrige Substanz, die Bienen beim Bau ihrer Bienenstöcke als Wachs verwenden. Wie Gelee Royale wird Propolis zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit verwendet. Propolis enthält Wachs, Pollen, Harz, ätherische Öle, Mineralien und B-Vitamine. Ihm werden verschiedene gesundheitliche Vorteile nachgesagt – von der Bekämpfung von Mikroorganismen über die Stärkung des Immunsystems bis hin zur Verbesserung der Mundgesundheit.

Propolis wird oft mit Gelée Royale in Pillenform gemischt. Diese Kombination kann besonders hilfreich bei der Bekämpfung von Infektionen sein.

Gelee Royale in Girl 4

Gelee Royale in Girl 4 ist eine natürliche Mischung aus Gelee Royale, Nachtkerzenöl, Damiana und Ginseng, die als konventionelle Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt wird. In einer wissenschaftlichen Studie mit 120 Frauen verbesserten 2 Tabletten täglich die Lebensqualität und verringerten die Symptome der Wechseljahre. [7]

Sicherheit

Gelée Royale ist eine natürliche Lösung und unterliegt daher nicht den Richtlinien der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA).

In der Tat gibt es keine offizielle Sicherheitsbewertung von Gelee Royale durch die FDA oder eine andere Aufsichtsbehörde. Infolgedessen können die Inhaltsstoffe von Gelée Royale-Produkten variieren.

In einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) heißt es, dass Gelee Royale bei manchen Menschen Allergien auslösen kann. Bei Personen mit Asthma oder anderen Allergien besteht ein erhöhtes Risiko einer Reaktion.

Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn eines der folgenden Anzeichen nach der Einnahme von Gelee Royale auftritt:

  • Nesselsucht
  • Übermäßiger Juckreiz
  • Flimmern oder andere Atemprobleme
  • Gastrointestinale Probleme, wie Magenbeschwerden oder Durchfall
  • Benommenheit oder Verwirrung
  • Brechreiz
  • Erbrechen

Gelee Royale kann auch mit bestimmten Medikamenten, wie z.B. Blutdruckmedikamenten, zusammenwirken. Es wird empfohlen, vor der Einnahme von Gelee Royale mit einem Arzt zu sprechen, um gefährliche Wechselwirkungen zu vermeiden. [8]

Was geschieht, wenn ich eine Dosis vergessen habe?

Lassen Sie die vergessene Dosis aus, wenn es praktisch Zeit für Ihre nächste vereinbarte Dosis ist. Verwenden Sie kein zusätzliches Gelee Royale, um die verpasste Dosis nachzuholen.

Was sollte ich bei der Einnahme von Gelee Royale vermeiden?

Vermeiden Sie die Einnahme von Gelée Royale zusammen mit anderen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die Ihren Blutdruck senken können. Dazu gehören Andrographis, Kaseinprotein, Katzenkralle, Coenzym Q-10, Fischöl, L-Arginin, Lycium, Brennnessel und Theanin. [9]

Medikamentöse Wechselwirkungen

Wechselwirkungen zwischen Nahrungsergänzungsmitteln/Heilkräutern/Nährstoffen und Arzneimitteln können gefährlich und in ungewöhnlichen Fällen sogar lebensbedrohlich sein. Konsultieren Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln immer Ihren Arzt und informieren Sie ihn über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen oder in Erwägung ziehen.

Gelée Royale kann sich mit Warfarin, einem Blutverdünner, verbinden. Ein 87-jähriger Mann, der ein reines Gelée Royale-Präparat einnahm, während er Warfarin einnahm, kam mit Blut im Urin ins Krankenhaus. Gelée Royale hat möglicherweise den Warfarinspiegel gefährlich erhöht und innere Blutungen verursacht.

Wechselwirkungen

Moderate Wechselwirkung

Seien Sie vorsichtig mit dieser Kombination

Warfarin (Coumadin) wirkt zusammen mit Gelee Royale

Gelee Royale kann die Wirkung von Warfarin (Coumadin) verstärken. Die Einnahme von Gelee Royale mit Warfarin (Coumadin) kann zu einer erhöhten Möglichkeit von Blutergüssen oder Blutungen führen.

Medikamente gegen Bluthochdruck (Antihypertensiva) stehen in Verbindung mit ROYAL JELLY

Gelee Royale scheint den Bluthochdruck zu senken. Die gleichzeitige Einnahme von Gelee Royale und Medikamenten gegen Bluthochdruck kann dazu führen, dass Ihr Blutdruck zu niedrig wird.

Zu den Medikamenten gegen hohen Blutdruck gehören Captopril (Capoten), Enalapril (Vasotec), Losartan (Cozaar), Valsartan (Diovan), Diltiazem (Cardizem), Amlodipin (Norvasc), Hydrochlorothiazid (HydroDIURIL), Furosemid (Lasix) und viele andere. [10]

Schlussfolgerung

Obwohl Gelée Royale seit Jahrhunderten in der antiken Medizin verwendet wird, wurde es von westlichen Ärzten aufgrund fehlender Forschung weitgehend abgelehnt.

Dennoch wird dieses Bienenprodukt, das anders ist als Honig, immer noch regelmäßig als alternatives Heilmittel für eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Beschwerden eingesetzt.

Bis heute sind viele der gesundheitsbezogenen Behauptungen über Gelee Royale nicht bestätigt. Der Großteil der verfügbaren Forschungsstudien beschränkt sich auf Tier- und Reagenzglasstudien oder sehr kleine Studien am Menschen.

Die Einnahme von Gelée Royale ist nicht 100% risikofrei. In regelmäßigen Abständen wurde über schwerwiegende unerwünschte Wirkungen wie Anaphylaxie berichtet.

Auch wenn die vorliegenden Forschungsergebnisse ansprechend sind, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um herauszufinden, wie Gelée Royale zu einer gesunden Lebensweise passen könnte. [11]

Referenzen

  1. https://www.britannica.com/science/royal-jelly
  2. https://www.vatorex.com/blog/bee-culture-3/post/the-hype-about-royal-jelly-16
  3. https://www.stylecraze.com/articles/health-benefits-and-uses-of-royal-jelly/
  4. https://supplements.selfdecode.com/blog/royal-jelly/
  5. https://www.verywellhealth.com/the-benefits-of-royal-jelly-89507
  6. https://www.manukadoctor.com/blogs/content/six-things-you-didn-t-know-about-royal-jelly
  7. https://supplements.selfdecode.com/blog/royal-jelly/
  8. https://www.medicalnewstoday.com/articles/324152#safety
  9. https://www.drugs.com/mtm/royal-jelly.html#before-taking
  10. https://www.webmd.com/vitamins/ai/ingredientmono-503/royal-jelly
  11. https://www.healthline.com/nutrition/royal-jelly