Zum Inhalt springen

Allantoin

    Allantoin ist eine natürlich vorkommende chemische Substanz. In seiner reinen Form ist es ein weißes, geruchloses Pulver.

    Zahlreiche Pflanzen enthalten Allantoin, wie Beinwell, Rosskastanie und Bärentraube. Außerdem scheiden einige Säugetiere Allantoin mit dem Urin aus. Hersteller können Allantoin zwar aus Pflanzen gewinnen, stellen es aber lieber aus Harnstoff und Glyoxylsäure her.

    Unternehmen setzen Allantoin in vielen Körperpflegeprodukten ein, weil es die Haut vor Reizungen schützt. Es verhindert vorübergehend, dass Reizstoffe Verletzungen oder empfindliche Haut reizen.

    Neben der reinen Form gibt es verschiedene Formen von Allantoin. Dazu gehören:

    • Allantoin-Ascorbat
    • Allantoin Biotin
    • Allantoin Panthenol

    Die Kombination von Allantoin mit anderen Verbindungen hat verschiedene Wirkungen. Das Aluminiumsalz von Allantoin ist zum Beispiel ein wirksames Antitranspirant und ein Mittel gegen Akne. [2]

    Geschichte

    Allantoin wurde erstmals 1800 von dem italienischen Arzt Michele Francesco Buniva (1761 – 1834) und dem französischen Chemiker Louis Nicolas Vauquelin isoliert, die es fälschlicherweise im Fruchtwasser vermuteten. 1821 fand der französische Chemiker Jean-Louis Lassaigne es im Fruchtwasser; er nannte es „l’acide allantoique“. 1837 stellten die deutschen Chemiker Friedrich Wöhler und Justus Liebig sie aus Harnsäure her und nannten sie „Allantoïn“.

    Allantoin, das aus der Wurzel der Beinwellpflanze gewonnen wird, ist ein nicht reizender Wirkstoff, der die Haut beruhigt und schützt. Mit seiner Fähigkeit, die Heilung der Haut zu unterstützen und das Wachstum von neuem Gewebe zu stimulieren, ist es ein fantastisches Multitalent, um die Haut in Bestform zu halten.

    Beschreibung

    Allantoin, auch 5-Ureidohydantoin oder Glyoxyldiureid genannt, ist eine chemische Substanz mit der Formel c4h6n4o3. Sie wird aus Harnsäure hergestellt. Allantoin ist ein wichtiges Stoffwechselzwischenprodukt in den meisten Organismen, einschließlich Tieren, Pflanzen und Keimen.

    In seiner natürlichen Form ist Allantoin in zahlreichen Pflanzen wie Zuckerrüben, Beinwell, Kamille, Tabaksamen und Weizensprossen zu finden. [3]

    Mechanismus der Wirkung

    Es gibt keine gut verwalteten Daten, die die Bezeichnung der Wirkungsweise offiziell belegen können. Dennoch deuten kontinuierliche Studien darauf hin, dass es ein durch Allantoin induziertes histologisches Wundheilungsprofil bei Ratten geben könnte, das zur Verbesserung und Befestigung der Wiederherstellung der normalen Haut führt. Diese Unterstützung der Wundheilung wird durch Beobachtungen gestützt, dass Verletzungen von Rattenthemen, denen topische Allantoinpräparate verabreicht wurden, histologisch eine erhöhte Vasodilatation, das Vorhandensein von entzündlichen Exsudaten, die Anzahl von Entzündungszellen, Angiogenese, Fibroblastenproliferation und eine erhöhte Kollagenablagerung im Vergleich zu Rattenthemen mit Wunden, die keine Allantoinverabreichung erhielten, aufwiesen.

    Absorption

    In Forschungsstudien an menschlichen Probanden wurde eine Heilung von 19% und 34% des Allantoins im Urin beobachtet, allerdings nur bei zwei Personen und nur nach der Verabreichung großer Dosen von Allantoin. Nach intravenöser Verabreichung war die Ausheilung im Urin bei Dosen von 75 bis 600 mgm im menschlichen Design praktisch quantitativ. Nach 240 mgm dauerte die Ausscheidung bei menschlichen Probanden 72 Stunden lang an und die Ergebnisse waren vergleichbar mit denen nach subkutaner Injektion. [4]

    Anwendungen

    Allantoin ist in botanischen Extrakten der Beinwellpflanze und im Urin vieler Säugetiere enthalten. Chemisch hergestelltes Bulk-Allantoin, das chemisch mit natürlichem Allantoin vergleichbar ist, ist sicher, ungiftig, eignet sich für kosmetische Rohstoffe und erfüllt die Anforderungen von ctfa und jsci. Über 10.000 Patente verweisen auf Allantoin.

    Kosmetika und Toilettenartikel

    Die Hersteller erwähnen zahlreiche vorteilhafte Auswirkungen für Allantoin als Wirkstoff in rezeptfreien Kosmetika, darunter: eine feuchtigkeitsspendende und keratolytische Wirkung, die das Wassermaterial der extrazellulären Matrix erhöht und die Abschuppung der oberen Schichten abgestorbener Hautzellen fördert, wodurch die Haut glatter wird; die Förderung der Zellproliferation und die Wiederherstellung von Verletzungen; und eine beruhigende, reizlindernde und hautschützende Wirkung durch die Bildung von Komplexen mit reizenden und sensibilisierenden Substanzen.

    Eine Tierstudie aus dem Jahr 2010 ergab, dass eine weiche Lotion mit 5% Allantoin die Wundheilung verbessert, indem sie die Entzündungsreaktion moduliert. Die Forschungsstudie empfiehlt auch, dass die quantitative Analyse das Konzept unterstützt, dass Allantoin auch die Fibroblastenproliferation und die Synthese der extrazellulären Matrix fördert.

    Eine 2009 veröffentlichte Forschungsstudie berichtet über die Behandlung von Juckreiz bei leichter bis mittelschwerer atopischer Dermatitis mit einem topischen nichtsteroidalen Wirkstoff aus Allantoin.

    Pharmazeutische Produkte

    Es ist regelmäßig in Zahnpasta, Mundwasser und anderen Mundhygieneprodukten, in Haarshampoos, Lippenstiften, Anti-Akne-Produkten, Sonnenschutzmitteln und klärenden Cremes, verschiedenen kosmetischen Cremes und Salben sowie anderen kosmetischen und pharmazeutischen Produkten enthalten.

    Biomarker für oxidativen Stress

    In Anbetracht der Tatsache, dass Harnsäure ein Bestandteil des Purinstoffwechsels beim Menschen ist, wird Allantoin nur durch nicht-enzymatische Vorgänge mit reaktiven Sauerstoffspezies ausgelöst und ist daher ein geeigneter Biomarker zur Messung der oxidativen Spannung bei chronischen Krankheiten und Alterserscheinungen. [5]

    Verwendung

    Dieses Medikament wird als Feuchtigkeitsmittel verwendet, um trockene, raue, schuppige, juckende Haut und kleinere Hautentzündungen (wie Windelausschlag, Hautverbrennungen durch Strahlenbehandlung) zu behandeln oder zu vermeiden. Emollients sind Verbindungen, die die Haut weich machen und mit Feuchtigkeit versorgen und Juckreiz und Schuppenbildung lindern. Einige Produkte (z.B. Zinkoxid, weiße Vaseline) werden in erster Linie verwendet, um die Haut vor Irritationen (z.B. durch Feuchtigkeit) zu schützen. Trockene Haut wird durch den Verlust von Wasser in der oberen Hautschicht ausgelöst. Emollients/Feuchtigkeitsspender bilden eine ölige Schicht auf der Haut, die das Wasser in der Haut einschließt. Petrolatum, Lanolin, Mineralöl und Dimethicon sind gängige Emollients. Feuchthaltemittel, die aus Glycerin, Lecithin und Propylenglykol bestehen, ziehen Wasser in die äußere Schicht der Haut ein. Viele Produkte enthalten auch Wirkstoffe, die die Hornsubstanz (Keratin) aufweichen, die die oberste Schicht der Hautzellen zusammenhält (darunter Harnstoff, Alphahydroxysäuren wie Milch-/Zitronen-/Glykolsäure und Allantoin). Dadurch fallen die abgestorbenen Hautzellen ab, die Haut kann mehr Wasser einlagern und fühlt sich glatter und weicher an.

    Wie verwenden Sie Allantoin Creme?

    Verwenden Sie dieses Produkt wie angegeben. Einige Produkte müssen vor der Anwendung grundiert werden. Befolgen Sie alle Anweisungen auf der Verpackung des Produkts. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Einige Produkte müssen vor der Anwendung geschüttelt werden. Prüfen Sie auf dem Etikett, ob Sie die Flasche vor der Anwendung gut schütteln müssen. Tragen Sie das Medikament je nach Bedarf oder nach Anweisung auf dem Etikett oder von Ihrem Arzt auf die betroffenen Hautstellen auf. Wie häufig Sie das Medikament anwenden, hängt von dem Produkt und Ihrem Hautzustand ab. Bei trockenen Händen müssen Sie das Produkt möglicherweise jedes Mal anwenden, wenn Sie sich die Hände waschen, und es den ganzen Tag über verwenden.

    Wenn Sie dieses Produkt zur Behandlung von Windelausschlag verwenden, reinigen Sie den Windelbereich vor der Anwendung gut und lassen Sie die Stelle trocknen, bevor Sie das Produkt auftragen.

    Wenn Sie dieses Produkt zur Behandlung von Hautverbrennungen durch Strahlung verwenden, sprechen Sie mit dem Strahlenpersonal, um herauszufinden, ob Ihr Produkt vor der Strahlentherapie angewendet werden kann.

    Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett für die richtige Anwendung. Tragen Sie das Produkt nur auf die Haut auf. Vermeiden Sie empfindliche Stellen wie die Augen, die Innenseite des Mundes/der Nase und den Vaginal- bzw. Leistenbereich, es sei denn, das Etikett oder Ihr Arzt weist Sie anders an. Informieren Sie sich auf dem Etikett über Hautstellen oder -typen, auf die Sie das Produkt nicht auftragen dürfen (z.B. im Gesicht, auf gebrochener/gerissener/geschnittener/gereizter/geschabter Haut oder auf einer frisch rasierten Hautstelle). Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um den größten Nutzen daraus zu ziehen. Die meisten Feuchtigkeitscremes benötigen Wasser, um gut zu wirken. Verwenden Sie das Mittel nach dem Baden/Duschen, solange die Haut noch feucht ist. Bei sehr trockener Haut kann Ihr Arzt Sie anweisen, die Stelle vor der Anwendung des Produkts einzuweichen. Langes, heißes oder häufiges Baden/Waschen kann die trockene Haut verschlimmern.

    Wenn Ihr Zustand anhält oder sich verschlimmert, oder wenn Sie glauben, dass Sie ein größeres medizinisches Problem haben könnten, suchen Sie sofort einen Arzt auf. [6]

    Nutzen und Anwendung von Allantoin für die Haut

    Kollipara gibt zu bedenken, dass viele Menschen schon seit Jahren Produkte mit Allantoin verwenden und möglicherweise davon profitieren. Da es beruhigend wirken kann und nur wenige bekannte Risiken aufweist, kann es fast jeder verwenden.

    Dennoch empfiehlt Frank es am häufigsten Menschen mit besonderen Hautproblemen.

    „Ich empfehle es Patienten mit geschwollener, trockener oder entzündeter Haut, insbesondere bei Verwendung von Wirkstoffen wie Retinol oder Glykolsäure“, sagt Frank.

    Frank sagt, dass Sie Glykolsäure in vielen Akneprodukten, Gesichtswasser, Gesichtsreinigern und Feuchtigkeitscremes finden können.

    Sie werden wahrscheinlich von vielen angeblichen Vorteilen der Verwendung von Produkten mit Allantoin erfahren. Einige dieser Behauptungen werden durch Forschungsstudien gestützt, während andere auf anekdotischen Beweisen beruhen.

    Für die Feuchtigkeitspflege

    Feuchtigkeitsspendend ist einer der wichtigsten Gründe, warum Menschen Allantoin verwenden, so Kollipara.

    In einem Bericht von 2016 über die sich entwickelnde Funktion der Hautpflege wurde festgestellt, dass Allantoin heute in vielen Feuchtigkeitscremes enthalten ist. Ulta Emergency Treatment Appeal Repair Creme ist eine beliebte Alternative.

    Eine Forschungsauswertung aus dem Jahr 2016 stellt fest, dass Allantoin zwar häufig wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Vorteile vermarktet wird, es aber nur sehr wenige Belege für diese Behauptung gibt.

    Aber Kollipara glaubt, dass es ihren Kunden geholfen hat.

    „Es verhindert den Feuchtigkeitsstau in der Haut und trägt dazu bei, dass das Wasser in der Haut bleibt und nicht einfach verdunstet“, sagt sie.

    Für das Peeling

    Es gibt keine von Experten begutachteten Forschungsstudien, die die Behauptung stützen, dass Allantoin das Peeling unterstützt.

    Dennoch ist es in einigen Produkten für das Peeling enthalten.

    Kollipara hat bei Kunden, die Produkte mit Allantoin verwendet haben, eine Verbesserung des Zellumsatzes der Haut festgestellt.

    „Es ist großartig, um … abgestorbene Hautzellen zu entfernen und [hilft] bei stumpfer oder trockener Haut“, erklärt sie. „Im Gegensatz zu physischen Peelings ist es extrem sanft.“.

    Kollipara sagt, dass Produkte, die Allantoin enthalten, den Teint aufhellen können, indem sie das Gesicht und den Körper peelen.

    Bei Akne

    Obwohl es nicht viele Forschungsstudien über die Verwendung von Allantoin bei der Behandlung von Akne gibt, erklärt Kollipara, dass die angeblichen feuchtigkeitsspendenden Vorteile der Komponente Menschen helfen können, die anfällig für Ausbrüche sind.

    „Die Vermeidung von Feuchtigkeitseinlagerungen auf der Haut ist hilfreich bei der Bekämpfung von [Akne]“, sagt Kollipara. „Es ist ebenfalls wertvoll, um die entzündeten Bereiche zu beruhigen.“.

    Die American Academy of Dermatology gibt nicht an, dass Feuchtigkeitscremes mit Allantoin bei der Aknebehandlung helfen. Die Gesellschaft stimmt jedoch zu, dass Betroffene Feuchtigkeit benötigen, da der Körper bei trockener Haut mehr Öl produziert, das dann die Poren verstopfen kann.

    Kollipara hat auch beobachtet, dass die potenziell beruhigende Wirkung von Allantoinprodukten aknebedingte Hautentzündungen minimieren könnte.

    Für Fältchen und alternde Haut

    Wir beginnen, Kollagen zu verlieren, bevor wir es überhaupt bemerken – in unseren späten 20er und 30er Jahren, erklärt Kollipara.

    Infolgedessen verliert unsere Haut an Elastizität, und es entstehen Falten und Fältchen. Ein Rückgang des Kollagens ist zwar unvermeidlich, aber Kollipara erklärt, dass die Verwendung von Produkten mit Allantoin helfen kann.

    „Es ist ein hervorragender Bestandteil, sogar als Basis zur Vermeidung und zur Bekämpfung von Falten und Fältchen, indem es das Kollagen in der Haut erhöht“, sagt sie.

    Kollipara fügt hinzu, dass die angeblichen Vorteile des Peelings auch die Textur verbessern, die Mattigkeit der Haut vermindern und das Aussehen der Haut verjüngen können, obwohl die Beweise dafür noch nicht vorliegen.

    Für Narben

    Allantoin ist in verschiedenen Narbengels enthalten, und es gibt einige Beweise dafür, dass der Zusatz dieses Bestandteils eine gute Sache ist.

    Eine ältere Forschungsstudie aus dem Jahr 2010 deutet darauf hin, dass die topische Anwendung von Gelen, die Allantoin, Allium cepa und Pentaglycan enthalten, zweimal täglich über 24 Wochen zur Verbesserung von Hautwunden beiträgt.

    „Es könnte die Schwellung von Narben verringern“, sagt Frank.

    Er weist jedoch darauf hin, dass es kein Allheilmittel ist und dass manche Narben Steroidinjektionen benötigen.

    Bei Hyperpigmentierung

    Laut Dr. med. Anna Chacon, einer in Florida ansässigen Hautärztin von mypsoriasisteam, ist Hyperpigmentierung ein schwieriges Problem, und es gibt keine von Experten begutachteten Beweise für die Behauptung, dass Allantoin helfen kann.

    Chacon schlägt in der Regel andere Behandlungen vor, wie zum Beispiel eine Mischung aus:.

    • Hydrochinon
    • Tranexamsäure
    • Glykolsäure
    • Topische Retinoide
    • Azelainsäuren

    Sprechen Sie mit einem Hautarzt, um die beste Behandlung für Sie zu finden.

    Für empfindliche Haut

    Chacon erklärt, dass es für Menschen mit empfindlicher Haut oft schwierig ist, Produkte zu finden, die für sie geeignet sind.

    „Sie können Brennen und Rötungen bei der Anwendung von Produkten auf der Haut verspüren oder ein Brennen bei der topischen Anwendung von Produkten beobachten“, sagt sie.

    Da Allantoin entzündungshemmend wirkt und im Allgemeinen keine Entzündungen hervorruft, empfiehlt Kollipara es häufig Kunden mit empfindlicher Haut.

    „Es ist hervorragend geeignet, die Haut zu beruhigen, weil es Hautschäden verhindert“, sagt Kollipara.

    Für die Wundheilung

    Wenn Patienten Verletzungen haben, möchten sie häufig wissen, wie sie sich so schnell wie möglich erholen können, sowohl aus Bequemlichkeit als auch aus optischen Gründen.

    Da Allantoin entzündungshemmend wirkt, können laut Frank Produkte mit diesem Inhaltsstoff die Heilung von Verletzungen unterstützen.

    Ein Bericht aus dem Jahr 2017 kam jedoch zu dem Schluss, dass es noch keine ausreichenden Beweise gibt, um diese Behauptungen zu stützen. Kollipara empfiehlt es seinen Kunden für Narben, nicht für Verletzungen.

    Für die Aufhellung und das Bleichen der Haut

    Chacon sagt, dass Menschen mit Erkrankungen wie Melasma und postinflammatorischer Hyperpigmentierung einen Hautaufheller brauchen könnten. Vielleicht bevorzugen sie persönlich das Aussehen einer helleren Haut.

    Dennoch gibt es keinen medizinischen Grund für den Versuch, die Haut zu bleichen, und es gibt auch keine Forschungsergebnisse, die Allantoin als Hautaufheller unterstützen.

    Chacon sagt, dass es schwierig ist, die Haut überhaupt aufzuhellen, aber sie hat Allantoin für diese Funktion nicht gründlich eingesetzt. Sie sagt, es auszuprobieren sei jedoch ungefährlich.

    Typen von Allantoin

    Produkte mit Allantoin sind in vielen Arten erhältlich, wie:.

    • Cremes und Lotionen
    • Pulver
    • Duschcreme
    • Masken
    • Toner
    • Serum

    Für welche Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Hautpflegebedürfnissen und individuellen Vorlieben ab.

    Creme/Lotion

    Frank erklärt, dass Allantoin in verschiedenen Arten von Feuchtigkeitscremes und Rasiercremes enthalten ist, vor allem weil es angeblich die Haut mit Feuchtigkeit versorgen kann.

    „Sie kombinieren Allantoin mit Retinol und Alpha-Hydroxy-Säuren, ohne die Haut zu reizen“, sagt er.

    Zu Franks Favoriten gehört das Sortiment der Skinbetter Alpharet Cremes oder probieren Sie die Vivant Skin Care Allantoin Sedating Hydrating Lotion.

    Pulver

    Frank erklärt, dass manche Menschen Puder mit Allantoin kaufen und es zu ihrer bevorzugten Feuchtigkeitscreme hinzufügen, die den Wirkstoff enthalten kann oder auch nicht.

    Er empfiehlt, die Lösungen den Hautpflegeexperten zu überlassen, anstatt zu versuchen, sie selbst herzustellen. Er sagt auch, dass Sie den Wirkstoff in einigen Talkumpuderprodukten finden können, die angeblich rissige oder aufgescheuerte Haut lindern sollen.

    „Alle spezifischen Babypuderprodukte oder Produkte, die zur Behandlung von Entzündungen oder Hefepilzen verwendet werden, müssen mit Ihrem Arzt besprochen werden“, sagt er.

    Duschcreme

    Auch wenn Sie in der Dusche oder im Bad nass werden, können Seife und Wasser die Haut austrocknen.

    „Die meisten Seifen neigen dazu, die Haut auszutrocknen. Allantoin kann für Menschen mit generell trockener oder dehydrierter Haut von Vorteil sein, da es die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen kann, anstatt sie auszuziehen“, sagt Frank.

    Er empfiehlt eine basische, hautberuhigende Duschcreme für ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung.

    Masken

    Frank sagt, dass es viele hochwertige K-Schönheitsmasken auf dem Markt gibt, aber sein persönlicher Favorit stammt von einer französischen Marke.

    „Embryolisse Masque-Creme Hydratant [ist meine Empfehlung]“, sagt er. „Diese französische Marke ist für ihre extrem feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt und kann einen stumpfen Hautton schnell aufwecken.“.

    Toner

    Frank hat tatsächlich entdeckt, dass Allantoin heutzutage in Tonern auftaucht.

    „Da sauberer Charme heute so angesagt ist, werden die Leute davon angezogen“, sagt er.

    Er sagt, dass die hypoallergene Allantoin-Creme (Toner) dermatologisch am beliebtesten zu sein scheint.

    „Sie ist parfümfrei und hypoallergen und kann funktionieren, wenn eine zusätzliche Feuchtigkeitszufuhr erforderlich ist“, erklärt er.

    Serum

    Es gibt auch mehrere Allantoin-Seren auf dem Markt. Diese Produkte sollen der Haut Feuchtigkeit spenden und sie entspannen.

    Probieren Sie das tahnyc Allantoin Serum Water oder das Glossier Very Pure Niacinamide + Zink Serum. [7]

    Die Vorteile von Allantoin für Haar und Kopfhaut

    Nicht jeder reizvolle Inhaltsstoff ist gut und schön. Viele stammen aus exotischen Früchten oder Blumen wie Allantoin. Diese natürliche chemische Verbindung wird von zahlreichen Organismen, Bakterien und Pflanzen produziert. Es ist der Hauptwirkstoff in der Beinwellwurzel. Allantoin ist ebenso zuverlässig und kann künstlich als weißes und praktisch geruchloses kristallines Pulver gewonnen werden. Dieser ungiftige, nicht allergene Bestandteil ist sowohl in der Natur als auch im Labor gut für Ihre Haut und Ihr Haar, denn er ist ein Weichmacher, ein Anti-Irritans, ein Hautschutzmittel und ein vielseitiger, wassererhöhender Besitz mit Wunderkräften.

    Entspannung der Kopfhaut

    Dieses natürlich beruhigende, reizlindernde Hautschutzmittel wäre schon allein wegen dieser drei Eigenschaften bemerkenswert, aber es hat auch die Fähigkeit, den Wassergehalt der Haut (Kopfhaut) zu erhöhen. Indem es die Leukozytose (erhöhte Leukozytenzahl) auf der Anwendungsseite (Haut) fördert, kurbelt es die Zirkulation der Lymphflüssigkeit an. Dies ist einer der Gründe, warum es so häufig zur Behandlung von Karbunkeln, Verbrennungen (einschließlich Sonnenbrand), Verbrühungen, Akne, Schuppenflechte, Ekzemen, Schürfwunden und zur Behandlung von Wunden eingesetzt wird.

    Allantoin ist ein aktiver Inhaltsstoff der Beinwellwurzel, der entzündungshemmende Eigenschaften hat. Allantoin wird häufig Haarshampoos zugesetzt, um Schuppen zu bekämpfen und die Kopfhaut zu sterilisieren und zu regenerieren. In Haarshampoos wird es häufig mit Steinkohlenteer kombiniert, um Kopfhauterkrankungen außerhalb der Schuppenbildung wie Schuppenflechte, Seborrhoe und Ekzeme zu behandeln. Es beruhigt die Kopfhaut durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften und in Verbindung mit dem Feuchthaltevermögen spendet Allantoin Feuchtigkeit und macht entzündete und schuppige Kopfhaut weich.

    Hautregeneration

    Es fördert und beschleunigt die Zellexpansion und verbessert die Regeneration der Haut. Es wirkt keratolytisch, d.h. es bewirkt, dass Keratin aufgeweicht wird, wodurch sich die Haut oder Kopfhaut weicher anfühlt. Laut webmd wird Allantoin zur Behandlung oder Vorbeugung von trockener, rauer, schuppiger und juckender Haut verwendet. Trockene Haut wird durch einen Wasser- oder Feuchtigkeitsverlust verursacht. Allantoin baut das Keratin in der Haut ab und ermöglicht es, die Feuchtigkeit einzuschließen oder zu erhalten.

    Flexibilität und weiches Haar

    Allantoin verbessert die Elastizität und Weichheit des Haares und verleiht ihm gleichzeitig einen leichten Glanz, weshalb es häufig in Spülungen und Haarsprays enthalten ist. Da Allantoin keratolytisch wirkt, hilft es, Haar und Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und macht das Keratin weicher, so dass Kopfhaut und Haar die Feuchtigkeit festhalten können. Keratin ist ein außergewöhnlich hartes Protein. Indem es abgebaut oder aufgeweicht wird, kann die Feuchtigkeit im Haar und auf der Kopfhaut gehalten werden.

    Beseitigen Sie Kopfhautschuppen

    Durch seine keratolytische Wirkung verflüssigt Allantoin auch die Materialien, die die Hautzellen zusammenhalten, so dass sich die äußere Schicht der Kopfhaut leichter ablösen kann und eine glattere Kopfhautoberfläche entsteht. Dadurch wird die Oberfläche der Kopfhaut glatter. Das macht es viel einfacher, gereizte, schuppige und entzündete Hautzellen loszuwerden. Allantoin erleichtert die Beseitigung der schuppigen Kopfhaut, während es die darunter liegende neue Kopfhaut befeuchtet und entspannt und die Feuchtigkeit erhält. Es macht Sinn, warum so viele Haar- und Hautprodukte diesen fantastischen Wirkstoff enthalten. [8]

    Allantoin unerwünschte Wirkungen

    Allantoin wird sicher und effizient mit wenig negativen Auswirkungen eingesetzt. Es gibt jedoch einige Nebenwirkungen, die bei manchen Menschen auftreten können, wie zum Beispiel:.

    • Brennen
    • Brennen
    • Entzündungen
    • Entzündung

    Wenn Sie eines dieser wichtigen Anzeichen bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um weitere Hilfe zu erhalten. Auf jeden Fall sollten Sie Allantoin meiden, wenn Sie irgendeine Art von Reaktion in Ihrem Körper verspüren.

    Ein Arzt rät Ihnen, die Medikamente einzunehmen, wenn er Ihre Probleme sieht und die Vorteile dieses Medikaments größer sind als die Nebenwirkungen. Bei den meisten Menschen, die dieses Medikament einnehmen, treten keine Nebenwirkungen auf. Suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie ernsthafte unerwünschte Wirkungen von Allantoin feststellen. [9]

    Überdosis

    Dieses Medikament kann bei Verschlucken gefährlich sein. Wenn jemand tatsächlich eine Überdosis eingenommen hat und schwere Anzeichen wie Bewusstlosigkeit oder Atembeschwerden zeigt, rufen Sie 911 an. Andernfalls rufen Sie sofort eine Giftnotrufzentrale an.

    Hinweise

    Einige Möglichkeiten, trockene Haut zu vermeiden, bestehen darin, beim Baden lauwarmes (nicht heißes) Wasser zu verwenden, seltener zu baden/duschen (z.B. alle 1-2 Tage), die Bäder/Duschen kurz zu halten und einen Luftbefeuchter zu verwenden, wenn die Luft sehr trocken ist.

    Es werden viele Arten von lindernden Produkten angeboten. Einige enthalten Duftstoffe oder andere Inhaltsstoffe, auf die manche Menschen empfindlich reagieren könnten. Weichmacher werden in verschiedenen Formen wie Ölen, Cremes, Lotionen oder Sprays angeboten. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, welches Produkt für Sie am besten geeignet ist.

    Fehlende Dosis

    Wenn Sie dieses Produkt routinemäßig einnehmen und eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie es ein, sobald Sie sich daran erinnern. Verwenden Sie nicht mehr Produkt oder verwenden Sie es öfter als vorgeschrieben, um es nachzuholen.

    Lagerung

    Beschreiben Sie die auf dem Plan aufgedruckten Informationen zur Lagerung. Wenn Sie Fragen zur Lagerung haben, fragen Sie Ihren Apotheker. Halten Sie alle Arzneimittel von Kindern und Haustieren fern. [10]

    Kombinationen von Allantoin

    • Allantoin wird hauptsächlich in Kombination mit anderen Bestandteilen verwendet. Allantoin als Einzelwirkstoff ist ebenfalls zuverlässig.
    • Flüssiges Paraffin/ Glycerin/ Hyaluronsäure/ Niacinamid + Allantoin – zur Entspannung und Befeuchtung
    • Harnstoff + Allantoin + Vitamin E- Creme für gebrochene Fersen, die sowohl keratolytisch als auch feuchtigkeitsspendend wirkt
    • Clindamycin + Nicotinamid + Allantoin- wird in Anti-Akne-Gelen wegen seiner beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet
    • .

    • Tretinoin + Allantoin- wird in Gelen zur Narbenreduzierung verwendet, die beruhigende und wachstumsfördernde Eigenschaften haben.
    • Allium cepa/ kolloidales Silber/ Heparin + Allantoin- Gel zur Reduktion der Narbenbildung aufgrund der wundheilenden Eigenschaft
    • Retinol + Allantoin- wird in Anti-Aging-Cremes wegen seiner feuchtigkeitsspendenden & antioxidativen Eigenschaften verwendet. [11]

    Wechselwirkungen

    Es ist unwahrscheinlich, dass andere Medikamente, die Sie oral einnehmen oder injizieren, Auswirkungen auf topisch angewendetes Allantoin haben. Aber viele Medikamente können sich gegenseitig beeinflussen. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Naturprodukte. [12]

    Was sind die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsmaßnahmen für Allantoin?

    • Vorsicht ist geboten bei Patienten mit offenen Verletzungen in der Vorgeschichte, bei Allergien, während der Schwangerschaft und in der Stillzeit.
    • Bei Patienten kann es zu übermäßigen Entzündungen kommen; wenn das der Fall ist, sollten Sie das Medikament absetzen. [13]

    Schlussfolgerung

    Allantoin ist eine schützende und pflegende Komponente, die in vielen individuellen Pflegeprodukten enthalten ist. Es findet auch Anwendung bei der Behandlung von Krankheiten wie Akne, Ekzemen und Wunden.

    Normalerweise verursacht Allantoin keine Nebenwirkungen und ist sicher für Mensch und Umwelt. Wenn Sie jedoch ein Allantoin-Hautpflegeprodukt ausprobieren möchten, müssen Sie zunächst einen Patch-Test durchführen, um sicherzustellen, dass Sie nicht allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren. [14]

    Empfehlungen

    1. Https://www.merriam-webster.com/dictionary/allantoin
    2. Https://www.medicalnewstoday.com/articles/allantoin#what-is-it
    3. Https://www.essentiq-cosmetics.com/beauty-academy/ingredients/allantoin/
    4. Https://go.drugbank.com/arzneimittel/db11100
    5. Https://de.wikipedia.org/wiki/allantoin#Anwendungen
    6. Https://www.webmd.com/drugs/2/drug-20247/allantoin-topical/details
    7. Https://www.healthline.com/health/allantoin-for-skin#benefits
    8. Https://www.naturallycurly.com/curlreading/ingredients/the-benefits-of-allantoin-for-hair-scalp-bi
    9. Https://www.medicoverhospitals.in/medicine/allantoin#side-effects
    10. Https://www.webmd.com/drugs/2/drug-20247/allantoin-topical/details
    11. Https://enclaire.in/artikel/allantoin-verwendet-nebenwirkungen-und-wechselwirkungen
    12. Https://www.drugs.com/mtm/allantoin-camphor-and-phenol-topical.html#interactions
    13. Https://www.medindia.net/doctors/drug_information/allantoin.htm
    14. Https://www.medicalnewstoday.com/articles/allantoin#summary

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.